Frage von anutaselina, 75

Sieht man beim Röntgen ob man Teer im Hals hat?

Ich fahre in ein paar Tagen wegen diesem Brennen im Hals meinen Hals röntgen. Kann man da sehen ob ich mich an Zigaretten verbrannt habe, oder sieht man einfach nur dass ich mich verbrannt habe aber nicht an was (falls ich mich überhaupt verbannt habe).

Antwort
von McDuffee, 75

Wilhelm Konrad Röntgen erfand einen Durchleuchte- Apparat der die unterschiedliche Dichte der zu durchleuchtenden Dinge auf eine Photo-Platte bannt. Das Brennen im Hals muss nicht zwangsläufig von einer Verbrennung im hals herrühren, aber du kannst mir eins glauben: Hättest du Teer im Hals, könntest du deine Frage nicht mehr stellen! Teer enthält viele ätzende und giftige Bestandteile und ist nur bei hohen Temperaturen flüssig! Keine Panik, lass de Doc gucken und gut is!

Antwort
von cyracus, 32

Wäre Teer in Deinem Hals, würde es arg kratzen. In der Lunge sammelt sich Teer durch die Qualmerei an. - Mit diesem

Raucherjahresrechner
http://www.code-knacker.de/tabakwaren/raucherjahresrechner.htm

kann man errechnen, wieviel Teer der Lunge durchs Rauchen „geschenkt“ wurde. Gib Anzahl der Zigaretten + Anzahl Jahre ein, dann klick auf meine Letzte.

Was viele nicht wissen: Sobald sich die Lunge beginnt zu erholen, wird sie die Schadstoffe raushusten. Das ist für viele, die dies nicht wissen, beunruhigend. Im Grunde ist das aber ein sehr gutes Zeichen: der Dreck kommt raus, und die Lunge erholt sich.

Hat Deine Lunge durch die Qualmerei Schäden erlitten, sieht man das im Röntgenbild.

Wie Du Dich im Hals durchs Qualmen verbrannt haben solltest, ist mir ein Rätsel.

Antwort
von gerti77hotchick, 41

Sieht man nid

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten