Sieht jetzt meine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz bei der Telekom ok aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wo ist ein Ansprechpartner? Bevor man eine anonyme Anrede verwendet, sollte man alles dafür geben, einen Ansprechpartner herauszufinden.

Ich würde Ihr hervorragendes Team nur allzu gerne verstärken und noch ein bisschen hervorragender machen.
Rechtschreibung! Großer Satzanfang trotz Komma? Konjunktive haben in einer Bewerbung nichts zu suchen. Willst du es oder nicht? Fettnäpfchen-Alarm zugleich. Wer dich nicht kennt und das wird man in der Regel wohl nicht, für den kommen diese Zeilen sehr arrogant und abgehoben rüber. Mal ganz davon abgesehen ist es aus dem Internet kopiert. Kommt noch weniger gut an.

Stressige, lange Arbeitstage scheue ich nicht, Projekte manage ich mit großer Ausdauer und Akribie.
Ebenfalls kopiert. Man möchte etwas eigenes von dir lesen. Nichts aus dem Internet.

Dies habe ich unter anderem durch meinen Job im Kino unter Beweis gestellt, in welchem ich bis früh morgens gearbeitet habe.
Was hast du dort denn genau gemacht? Das klingt ja, als hättest du täglich Nachtschichten geschoben. Welches Kino hat bitte die ganze Nacht auf? Ich habe selbst 5 Jahre in einem gejobbt.

Ihr Unternehmen spricht mich als Ausbilder besonders an
Wieso jetzt plötzlich als Ausbilder? 

das Kundenorientierte arbeiten
kundenorientierte Arbeiten

Ich bringe Interesse an mathematisch-technischen Aufgaben, durch meiner guten Leistung in Mathematik in der Realschule, mit.
aufgrund meiner guten Leistung

Darüber hinaus besitze ich Erfahrung mit elektronischen Medien durch das besuchen des Informatik Wahlpflicht Faches und das eigenständige
bearbeiten von Bildern.

durch das Besuchen des Informatikwahlpflichfaches und das eigenständige Bearbeiten --> Womit bearbeitest du die Bilder? Welche Programme kannst du benennen?

Durch mein Interesse an der Englischen Sprache, welches ich durch meine
Abschlussprüfung und meiner guten Note in Englisch beweisen kann, bringe
ich ein Sehr gutes Englisch mit.

Bitte endlich auf die Rechtschreibung achten. Eine gute Note in Englisch signalisiert für mich kein sehr gutes Englisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tixxkiller
22.02.2016, 18:35

werde das alles korrigieren vielen dank!

0
Kommentar von Tixxkiller
22.02.2016, 19:13


Sehr
geehrte Damen und Herren,

schon
seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem großen Thema PC,
dazu gehört das installieren und konfigurieren verschiedener
Betriebssysteme, wie zum Beispiel Linux und Windows, und das
zusammenstellen geeigneter Hardware für meine eigenen PC. Als ich
dann ihre Stellenanzeige las, wusste ich sofort: Das Passt! Die
Herausforderungen und die Perspektiven, die diese Position bieten,
haben mich sofort begeistert.

Ihr
Unternehmen spricht mich als Auszubildender besonders an, da Sie
viele Entwicklungsmöglichkeiten und durch ein breites Spektrum an
Schwerpunkten in der Ausbildung einen guten Einstieg in das
Berufsleben bieten. Vor allem interessiert mich aber der Bereich
Kundenspezifische Anwendungslösungen durch Analyse des Marktes und
der Arbeitsabläufe, da ich durch meine Nebentätigkeiten bereits an
kundenorientiertem Arbeiten gewöhnt bin.

Ich
bringe Interesse an mathematisch-technischen Aufgaben, aufgrund
meiner guten Mathematik und Physik Noten in der Realschule, mit.
Darüber hinaus besitze ich Erfahrung mit elektronischen Medien durch
das Besuchen des Informatikwahlpflichtfaches und das eigenständige
Bearbeiten von Bildern mit Programmen wie GIMP und Inkscape.
Teamarbeit ist für mich kein Fremdwort, dies kann ich durch das
Arbeiten im Kino beweisen, in welchem man zusammen arbeiten muss um
schnell zu vorankommen.

Durch
meinem Interesse an der englischen Sprache, welches ich durch meine
Abschlussprüfung und meiner guten Note in Englisch beweisen kann,
bringe ich ein gutes Englisch mit.

Gerne
überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch davon, dass Sie
mit mir einen ebenso engagierten wie erfahrenen Mitarbeiter gewinnen.

Mit
freundlichen Grüßen

besser?

0

ich finde es auch dick aufgetragen. zu viel info für ein bewerbungsschreiben. 

der erste satz brachte mir ein ...boaah....raus...ihr team noch hervorragender machen...hört sich für mich an das es das nicht ist. 

die arbeit im kino war sicher interessant, aber für solch einen job wahrscheinlich uninteressant für den arbeitgeber. kurz erwähnen aufgrund der teamarbeit reicht vielleicht

einige rechtschreibfehler...z.b. ihr unternehmen spricht mich als ausbilder...wenn dann ausZUbildender

Ich am anfang klein da du ein komma nach der anrede hast

und wenn ich mal so google wollen die meissten ein abi sehen

die bewerbung ist nicht schlecht aber ein bisschen kürzen und fehler beheben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tixxkiller
22.02.2016, 18:34

okay der erste satz wird definitiv geändert und die rechtschreibfehler korrigiert ich werde das ganze kürzen. Da steht ausdrücklich Realschule Abitur oder vergleichbares bei der Telekom. Ich bin momentan in der 12ten Klasse und will jetzt nach dem Jahr direkt eine Ausbildung machen dann habe ich einen Fachhochschulabschluss.

Danke nochmal ;)

0