Frage von Eulalia13, 155

Sieht jemand einen Unterschied auf den MRT Bildern?

Nach Operation immer noch Schmerzen

Antwort
von Looney199, 72

Ich bin kein Arzt. Nur ein Laie mit ähnlichen Problemen. Somit keine aussagekräftige sichere Antwort. Aber die beiden Bilder sind von verschiedenen Schichten, somit schlecht zu vergleichen.

Hast du die Bilder vertauscht, denn auf dem ersten sehe ich nichts, und auf dem zweiten mehrere, zumindest, vorwölbungen.

Kommentar von Eulalia13 ,

Hallo
Nein das erste ist von vor der Operation und das zweite von gestern !

Kommentar von Eulalia13 ,

Was mich halt wundert ist das ich noch mehr Probleme habe als vor der Operation :(

Kommentar von Looney199 ,

Was hat den der Arzt gesagt, was er bei der op macht? Ich kenne das so, dass der bandscheibenkern, der sich durch die bandscheibenhülle gedrückt hat entweder komplett entfernt wird oder abgeschnitten wird im Wirbelkanal. Und bei der Person,bei der das so gemacht wurde, hatte sofort nach der op keine Beschwerden mehr. Aber es spielen ja soviel verschiedene Faktoren mit rein, dass man das als normalo nicht vergleichen kann.

Also für mich hast du immer noch etwas, dass in dein Wirbelkanal drückt, wobei ich nicht weiß wie schnell die nerven wieder an ihren alten Platz rutschen. Aber wiegesagt . Laie. Du hast ja bestimmt noch nen arzttermin zur Besprechung der Ergebnisse. Würde mich interessieren, was der sagt.

Antwort
von nadu123, 9

Was wurde denn gemacht??? L5/S1 Bandscheibenvorfall entfernt? Das sehe ich dann tatsächlich auch nicht. Wieviele Tage nach der OP wurde das zweite MRT gemacht? Es könnte nachgerutscht sein, wenn einige Tage dazwischen liegen, aber ansonsten sehe ich tatsächlich auch keine Verbesserung oO

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community