Frage von sohalt1616, 41

Sieht ein heller Ansatz (Haare) doof aus?

Hallo :) Ich habe mir vor ein paar monaten die spitzen bunt gefärbt (pink, lila, türkis, grün) und jetzt ist die farbe schon ziemlich rausgewaschen und sieht schirch aus. ich habe mir das meiste schon wegschneiden lassen aber es is halt immer noch was da und wie gesagt: es is nicht schön! ich hab mir deshalb überlegt mir selbst die haare dunkelbraun (ich habe hellbraune haare) zu färben. ich bin aber unentschlossen, weil ich dann ja einen hellen ansatz bekomme (sieht denk ich doof aus) und nicht für immer nachfärben will. tönen will ich auch nicht, weil ich angst hab dass die tönung die bunte farbe nicht überdeckt und außerdem kommt die bunte farbe ja dann wieder wenn sich die tönung rauswäscht. und es ist mir auf dauer zu kostspielig. ich habe mir schon überlegt, sie in einer bunten haarfarbe zu färben, das sieht dann wenns sich rauswäscht nicht soooo soof aus. allerdings muss ich sie dann wieder aufblondieren lassen und das ist ziemlich schädig. ich weiß, mit braun drüber zu färben is nicht viel besser aber ja... was kann ich tun? bitte helft mir! danke schon im voraus :))

Antwort
von Wuestenamazone, 22

Wenn man längere Haare hat sollte man sich überlegen was passiert wenn das wieder rauswächst und wie lange das dauert. Ich würde wenn überhaupt mit einer Haarfarbe färben die deiner Naturfarbe am ähnlichsten kommt.

Antwort
von Maprinzessin, 30

ich würde eine farbe nehmen die zu dir passt, etwas natürliches, kein grün etc. für mich sehen solche Farben assi aus

Lass dich beim Frisör beraten

Antwort
von Schwarzwaldpuma, 15

Ich denke mal , das  kannst du gut machen mir dem färben

Antwort
von urs53, 10

Wenn Deine Haare noch lang sind am bedten schmeiden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community