Frage von Annibabiii, 64

Sieht der Korrektor deinen Namen?

Hallo Leute,

Ich habe meine Jura-Klausur hinter mich gebracht und jetzt gesehen, dass ich vergessen habe, die Aufgabenstellung (also den Sachverhalt) mit abzugeben. Trotzdem hat meine Klausur ein Deckblatt auf dem mein Name, Datum, Matrikelnummer und Fachsemester steht. Sieht der Korrektor denn meinen Namen oder wird das Deckblatt vorher abgemacht? Mache mir jetzt Gedanken, weil ich den Sachverhalt nicht mit abgegeben habe.

Vielen Dank für eure Antworten!! LG

Antwort
von Laleu, 36

Wenn es nur der SV ist, wo ist denn dann überhaupt das Problem? Gab es mehrere Aufgabenstellungen? Wenn deine Nummer, Name etc. draufsteht, müsste ja alles gut sein. 

Kommentar von Annibabiii ,

Es war eine Klausur bestehend aus einem Frageteil und einem Gutachtenteil (also einem Fall) 

Kommentar von Laleu ,

Aber ob du nun den SV mit abgibst, müsste doch Jacke wie Hose sein? 

Kommentar von Annibabiii ,

Kann ja sein, dass der Korrektor mehrere Klausuren zu unterschiedlichen Themen auf dem Tisch liegen hat und nicht weiß, was das jetzt für eine Klausur ist...:) & vielen Dank für deine Antwort <3 

Kommentar von Laleu ,

Davon ist sogar stark von auszugehen, werden aber meistens gebündelt und am Stück korrigiert, sprich nicht durcheinander. 

Klappt schon alles, viel Glück! 

Antwort
von Goodgamer30, 28

Normalerweise muss man in der Uni doch die Aufgaben plus Sachverhalt nicht mit abgeben.

Kommentar von Annibabiii ,

Also weiß der Korrektor, welche Klausur ich gerade geschrieben habe? Haha. Kann ja sein, dass er mehrere Klausuren zu unterschiedlichen Themen hat... 

Kommentar von Goodgamer30 ,

Dem ist dein Name egal. Er hat deine Matrikelnummer und mehr brauch er nicht. Datum etc. sagt alles über die Klausur aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community