Frage von Brabusbenz1994, 156

sieht der facharzt bei einem Ärztlichen Gutachten wie oft man mit Btm erwischt worden ist , also die strafakte oder nur die Führerscheinakte?

hallo , zu meiner frage wurde mit btm im auto erwischt , rauche aber kein marihuana wurde mir also nur der schmuggel unterstellt da wir aus nl kamen , kumpel hat gesagt wäre seins aber mir wird nur der schmuggel vorgeworfen. wenn es jetz zu einem ÄG kommen sollte sieht der Facharzt nur die Führerscheinakte was dadrinn steht zb ob man schonmal im auto mit etwas erwischt wurde oder sieht der auch meine strafakte wie oft ich bevor ich im besitz des führerscheins mit btm erwischt wurde ?? bitte nur antworten von leuten die ahnung haben und keine spekulationen oder vermutungen . danke

Antwort
von Omniscentor, 127

Der Facharzt sieht garnichts. Seine Aufgabe ist es dich zu untersuchen bzw dein Blut oder Haar auf Drogen zu untersuchen, und dieses Ergebniss an die Auftragsteller zu übermitteln

Kommentar von Brabusbenz1994 ,

das stimmt nicht ganz da dazu auch das psychologische gespräch steht  , und da die  drogenfragestellung dazu gehört ich weis das er die führerscheinakte bekommt aber auch die strafakte?

Kommentar von Omniscentor ,

wenn er auch ein psyhologisches Gutachten erstellen muss, gehe davon aus, das ihm alle Akten zu deinem Fall vorliegen.

Antwort
von nordseekrabbe46, 106

klar, der muß doch wissen warum er ein Gutachten machen soll

Kommentar von Brabusbenz1994 ,

ja , aber wenn ich mit btm im auto erwischt werde dann kommt das ja in die führerscheinakte rein , aber sieht er auch meine strafakte die sachen bevor ich überhaupt den fs gehabt habe

Antwort
von heurekaforyou, 78

Der Arzt soll Auskunft über das Kosumverhalten eines Probanden geben.

Wie offt du erwischt wurdest oder welche Mengen du transportiert hast ist für den Arzt nicht relevant.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community