Frage von rivble, 86

Sieht das Kind den Vater ähnlicher oder eher die Mutter?

Hey Leute ich wollte mal wissen wenn ein Baby geboren wird wen es dann ähnlicher sehen wird. Sind die Haare und Gesichtsform vom Vater oder ist das so gemischt? Beispiel das Kind hat dann selbe Haare wie Mutter aber Augen wie Vater und Nase wie Vater.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 26

Da ist der Wunsch ist im wahrsten Sinne des Wortes "Vater des Gedanken": Allein der Glaube, das Neugeborene sehen dem Vater ähnlich, lässt die starke Ähnlichkeit entstehen.

Während die Mutterschaft bei einer Geburt eindeutig geklärt ist, bleibt für den Vater zumindest ein Restzweifel, ob er wirklich der Erzeuger ist. Die Väter investieren umso mehr in den Nachwuchs, je stärker sie davon überzeugt sind, dass er auch wirklich von ihnen ist und für Menschen ist die Ähnlichkeit der Gesichtszüge der wichtigste Anhaltspunkt für diese Überzeugung.

Deshalb wäre es eigentlich eine ganz gute Strategie der Natur, wenn Neugeborene zunächst dem Vater ähneln würden - aber wie soll die Evolution dieses Kunststück hervorbringen?

Studien konnten nachweisen, dass neutrale Beobachter fanden, dass Neugeborene mehr der Mutter ähneln, aber 100 Prozent der Mütter beteuerten, dass ihr Junge ganz der Papa sei!

Mütter haben ihre "Ganz der Papa"-Strategie schon früh in der menschlichen Evolution entwickelten, um sich die familiären Investitionen des Mannes zu sichern.

Das ist also der simple der Trick der Natur: Sie sorgt dafür, dass die Mutter im Hormonrausch der Geburt eine Ähnlichkeit erkennt und den Vater in Sicherheit wiegt.

Alles Gute für dich!


Antwort
von LordDragneel, 41

Das ist theoretisch immer bei jedem Merkmal 50/50  (Entweder ist das Allel / Gen vom Vater für dieses Merkmal Dominant oder ebend das der Mutter)

Antwort
von guitar0199, 40

Das kommt auf die dominanteren Gene an

Antwort
von Akka2323, 36

Das kann so oder so oder ganz anders sein.

Antwort
von Steffile, 40

Das ist unterschiedlich, auch unter Geschwistern.

Es wird gesagt, dass Babies im ersten lebensjahr dem Vater aehnlicher sehen, aber das ist, soweit ich weiss, nicht bewiesen.

Kommentar von maulmau ,

Den Eindruck habe ich auch. Viele Babys im Bekanntenkreis sahen in den ersten Wochen dem Vater viel ähnlicher als der Mutter

Antwort
von elismana, 35

Das ist sehr gut gemischt und ändert sich auch im Laufe der Zeit mit dem Wachstum. Mein Kind war als Baby mir deutlich ähnlicher, inzwischen kann man aber auch sehr gut den Vater in ihrem Gesicht erkennen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community