Frage von pershprinc, 23

Siehe die ganze Geschichte. Wird mein Arbeitsvertrag verlängert?

Ich arbeite als Empfangskraft in einer öffentlichen Stiftung und mein Vertrag läuft am Ende des Jahres aus. Heute habe ich schon mal meiner Empfangsleitung ein wenig versucht auf den Zahn zu füllen. Ob die Tendenz bestehen würde, dass mein Vertrag verlängert werde würde. Sie sagte nur dass sie mit meiner Arbeit zufrieden wäre, und ich nicht der letzte bin der eingestellt worden ist. Allerdings bin ich mir nicht sicher, bzw. ich glaube, dass sie nicht diejenige ist, die eine Vertrags Verlängerung zu entscheiden hat. Sie kann lediglich Ihre Beurteilung abgeben. Es gibt noch eine Mitarbeitervertretung, die den Mitarbeitern beratend zur Seite steht und eine Personalabteilung mit einem eigenen Sachbearbeiter (Abrechnungen). Habt ihr einen Ratschlag was ich tun kann? Ich hätte gerne Planungssicherheit.. danke im voraus.

Antwort
von Gerneso, 12

Solange Du keinen Festvertrag in Händen hälst planst Du für Dich Plan B.

Spätestens 3 Monate vor Auslaufen des Zeitvertrages musst Du Dich bei der Arbeitsagentur melden und die drohende Arbeitslosigkeit mitteilen.

Sag dem AG halt im August, dass Du nun langsam mit Bewerben anfangen musst, wenn sie Dir nicht ein Angebot unterbreiten.

Antwort
von Sero00, 11

Also mein Arbeitsvertrag läuft im August ab, ich bin zum Abteilungsleiter gegsngen und meinte " Herr Dingenskirchens, ich wollte sie rechtzeitig daran informieren, dass mein Arbeitsvertrag abläuft." Er daraufhin: "Der läuft ende August ab ja? Dann werde ich einen neuen vorbereiten." Und dann hat es sich gegessen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community