Frage von zac89, 118

Sie wohnt mit einem Freund zusammen?

Seit ungefähr 2 Wochen treffe ich mich regelmäßig mit einer Frau und wir verstehen uns echt super. Vor drei Tagen sagte sie mir aber, dass sie schon seit 8 Monaten mit einem Freund zusammen wohnt. Sie beteuerte, dass es wirklich nur ein Freund sei, mit dem sie nichts hätte. Ich kenne ihn noch nicht aber bin trotzdem etwas misstrauisch was das angeht. Jetzt habe ich jedesmal nach einem Treffen mit ihr ein komisches Gefühl, wenn sie mit ihm alleine zuhause ist.

Meine Frage an euch wäre, was ihr davon haltet und ob es wirklich zu glauben ist, dass sie nie etwas miteinander hatten.

Antwort
von Sinea99, 48

Also ich finde, sie hat sich total falsch ausgedrückt, wenn sie sagt, sie wohnt mit einem Freund zusammen, hätte aber nichts mit ihm. Wenn sie in einer WG wohnt, hätte sie das meiner Meinung nach sofort sagen müssen, denn das ist doch ein Unterschied, als wenn sie tatsächlich in einer gemeinsamen Wohnung mit jemand lebt. Es kann ja sein, dass es stimmt was sie sagt, aber ich wäre da sehr skeptisch und finde das, ehrlich gesagt , auch nicht normal. Wie dem auch sei, du musst das selber wissen, aber ich müsste das ganz genau klären, sonst könnte ich mich mit ihr nicht frei bewegen. Man sieht anfangs immer nur bis vor die Stirn und für eine Beziehung sollte man doch tiefer blicken können. Ich glaube nicht, dass da zwei Wochen reichen und würde mir dementsprechend  auch zunächst  mal ein genaues Bild machen, zumal wenn du dich selber nicht 100 % wohl fühlst.

Antwort
von Lernresistenz, 56

Ich habe eine Zeit lang auch in einer WG mit einem Freund gewohnt und dda gab es von keiner seite aus Gefühle und nix ist gelaufen.
Da musst du ihr einfach vertrauen.
Besuch sie mal zu hause. Guck, wie sie wohnen oder schlag mal einen gemeinsamen filmeabend oder essen vor

Antwort
von Grele1992, 35

Natürlich ist es möglich das sie wirklich nur befreundet sind. Ich habe viele Bekannte / Freundinnen, die in einer WG mit nem Typen wohnen. Warum auch nicht? Es hat doch viele Vorteile in einer WG zu wohnen, und warum soll das zwischen M und W nicht gehen? 
Ich finde du brauchst rein gar kein komisches Gefühl nach euren Treffen haben. Wenn sie interesse an Dir hat, dann ran an den Speck! ;)

Kommentar von zac89 ,

An einer WG ist an sich ja erstmal nichts zu bemängeln. Ich kenne auch welche die in einer WG sind, nur dann sind es meist 3 Leute. Daher war ich schon so ein bisschen geschockt als sie mir das sagte. 

Jedenfalls danke für deine Antwort und mal gucken was sich so ergeben wird! ;) 

Antwort
von izzyjapra, 48

Sie lebt in einer wg, ganz einfach. Ein bisschen solltest du ihr schon vertrauen können...

Antwort
von realistir, 37

Ohje, Kindergarten.

Was wäre, sie hätte vorher mit einem Anderen zusammen gewohnt und was mit dem gehabt? Ist Sie dann minderwertig, weil schon sinngemäß in Gebrauch gewesen und du kannst mit Ihr nichts mehr tun?

Ob die vorher was mit einem hatte, ist doch unwichtig. Hattest du vorher nie was mit einem Mädel, einer Frau? Und weil du was mit einer vorher hattest, kann eine Andere mit dir jetzt nichts mehr vernünftiges anfangen?

Mein Gott, was ist das für eine Welt? Anstatt sich zu bemühen, etwas sinnvolles aus möglichkeiten zu machen, behindern sich manche nicht nur selbst, sondern auch mögliche Beziehungspartner.

Oh entschuldige, ich vergaß ja so manchen menschlichen Mist den man tun will um gewisse Ziele zu verfolgen. Z.B. diese Dinge um Energiepässe.

Man sollte sich mal Gedanken um Partnerschafts- Beziehungspässe machen.
Dann wüsste man, welche Partner man suchen und welche man vermeiden sollte. Wäre interessant, welche Mogelpackungen dabei raus kämen.

Kommentar von zac89 ,

Du brauchst hier gar nicht auf Hochtouren laufen. Es dreht sich nicht darum ob ich vorher schon was mit einer hatte sondern darum was jetzt ist. Die Frage ob ich mir Sorgen machen musste wenn sie mit dem Freund alleine ist, wird ja wohl berechtigt sein. Ich weiß zwar nicht wohin sich das mit ihr entwickeln wird aber ich bin nicht scharf auf die Tatsache zu wissen, dass sie was mit ihm hat, wenn wir uns miteinander treffen. 

Keine Ahnung wie du darüber denkst, aber wenn dich meine Frage so auf die Palme bringt, dann hättest du sie getrost auch ignorieren können, denn unter uns gesagt hat mir deine Antwort kein Stück weitergeholfen! 

Also bleib auf dem Teppich! 

Kommentar von realistir ,

erstens unterstellst du mir etwas, bzw schließt von dir auf Andere ;-)

zweitens reagierst du so wie viele oberflächliche Leute reagieren. Sie fühlen sich meist nur wohl, wenn jemand genau das sagt, was sie hören wollen.

Sagt jemand ähnliches wie ich, also sinngemäß nicht was Sie hören wollen, reagieren solche wie du ;-)

Siehste, laut deinen eigenen Worten weißt du nicht, wie sich etwas entwickeln würde, wenn .....
Du stehst dir selbst im Wege und merkst es nicht einmal! Anstatt etwas anzufangen und dich dann zu bemühen das jeweils Beste aus angefangenem zu machen, bist du nicht scharf auf angebliches Wissen, das noch überhaupt kein Wissen sondern nur Vermutung oder Behauptung ist.

Was sollen Mädels mit dir, du kommst nicht mal mit dir selbst zurecht ;-)

So, nun darfst du mich hassen, ich habe dir einiges gesagt, was du nicht gerne hören willst ;-)

Teppich habe ich nicht, ich habe Fussbodenheizung, laufe gerne barfuss zu Hause rum. Teppich würde nur stören, bei Fussbodenheizung ;-)

Kommentar von zac89 ,

Du hast es anscheinend immer noch nicht kapiert worum es geht aber mir soll es auch egal sein. Spiel mal weiter den Virtuosen in Sachen Beziehung und gut ist ;)

Zuviel barfuss auf Fußbodenheizung ist übrigens nicht gut für die Venen ;)

Kommentar von realistir ,

ja, ich bin ein hoffnungsloser Fall ;-) Weiß ich, aus eigener Erfahrung ;-) Meine Beziehungen hielten in der Regel nur rund 10 Jahre und nicht lebenslang.

Meine jetzige ist vielleicht eine Ausnahme, die läuft schon seit 13 Jahren und das wohl nur, weil meine jetzige eine Engelsgeduld hat, oder keinen Anderen mehr finden würde ;-)

Kommentar von zac89 ,

Freut mich, dass es bei euch passt. Nur dann müsstest du meine Frage eigentlich nachvollziehen können ;)

Kommentar von realistir ,

deine Frage schon, dich aber kann ich nicht nach voll ziehen.

Antwort
von JoniH97, 78

Ich denke da musst du wohl vertrauen haben wenn du Sie wirklich magst. Rede einfach nochmal mit ihr darüber das es dich belastet und das du den Freund gerne mal kennen lernen würdest. 

Ansonsten bleibt dir nur die Möglichkeit sie ab zu schießen

Kommentar von zac89 ,

Danke für deine Antwort! 

Du wirst wohl recht haben was das Vertrauen betrifft.. Abschießen will ich sie nicht :)

Kommentar von realistir ,

wie oft hat man dich abgeschossen? Redest du aus gewisser Erfahrung? ;-)

Kommentar von zac89 ,

Nach 7 1/2 Jahre Beziehung mit meiner Ex-Freundin, haben wir beide gesagt, dass es einfach nicht mehr passt. Nein eigentlich nicht, nur sie hat mir halt bis jetzt noch keinen Grund dafür gegeben ;) 

Kommentar von realistir ,

meine Frage war an JohniH97 gerichtet! Der sprach von abschießen!

Sag mal, kannst du richtig lesen, wieso bekommst du gewisse Zusammenhänge nicht auf die Reihe? Von dir war oben in meinem Kommentar keine Rede.

Kommentar von zac89 ,

Nein, ich bin ein hoffnungsloser Fall, der nicht mit sich selbst klar kommt, um es in deinen Worten zu sagen ;) .. Ich würde dann auch explizit ein @... vor deinem Kommentar schreiben, wenn er an jemand bestimmtes gerichtet ist ;) 

Antwort
von Rockige, 25

Ob oder nicht, das wissen nur die beiden - aber nicht wir.

Entweder vertraust du ihr komplett und wartest ab wie sich alles entwickelt... oder aber du tust nur so als ob du "vertraust" und wirst in Zukunft bei allen möglichen Geglegenheiten versuchen Betrug zu finden.

Antwort
von Schocileo, 19

In dem Punkt musst du ihr wohl vertrauen. Frage sie doch mal ob sie euch bekannt machen könntet :)

Antwort
von versus00, 70

Da musst du kein komisches Gefühl haben. Es ist nicht selten, dass Mann und Frau in einer WG wohnen und die jeweiligen Partner irgendwo anders.

Mach dir keine Sorgen, das ist nichts ungewöhnliches!

Wahrscheinlich wäre es gut wenn du ihren Mitbewohner einfach mal kennenlernst..

Antwort
von Leisewolke, 25

naja, wenn sie sagt es sei nur eine WG , glaub ihr doch einfach. Gehe mir zu ihr hin, und schau selber nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community