Frage von pikachu91, 311

Sie will nur Freundschaft und keine Beziehung?

Sie sagte mir gestern, dass es ihrerseits nur Freundschaft ist uns sein wird. Gleichzeitig hat sie gesagt, dass wir aber Freunde bleiben. Da ich zum Ersten Mal in so einer Lage bin, weiß ich nicht wie es jetzt zwischen uns weiter geht. Da wird doch ab jetzt sicherlich immer diese Sache zwischen uns stehen. Werden wir uns dadurch ab jetzt distanzierter verhalten? Ist unter solchen Bedingungen eine Freundschaft noch möglich oder kann sich in Zukunft vielleicht doch noch etwas entwickeln?

Hat jemand Erfahrung mit sowas und weiß wie ich mich jetzt am besten verhalten soll?

Antwort
von Midgarden, 195

Verhalte Dich einfach normal und sprich das Thema nicht mehr an - echte Probs gibt es nur andersrum. wenn aus Freundschaft mehr wird und das dann schief geht

Antwort
von Nalzet, 256

Wenn du damit leben kannst, dass sie nichts von dir will, funktioniert es schon. Falls du sie aber so fest liebst, dass du nicht loslassen kannst, würde ich weiteren Kontakt mit ihr vermeiden.

Antwort
von schorti98, 219

Hatte ich genau so...
Nein ihr könnt immernoch befreundet bleiben, aber du musst es ein bisschen unterdrücken.. werd ihr bester Freund oder so (war ich dann auch) ja dann hat alles soweit gepasst und man hatte halt trz schöne Momente :)
Entweder du kommst über sie dann hinweg (auch wenns lange dauert) und habt dann auf feiern was oder so
Vll wenn die gefühle wieder kommen, dann kannst es ja leichter herausfinden ob sie was von dir will..
Ja mehr weiss ich jz auch ned

Antwort
von ideni, 176

Tu so als würdest du befreundet sein wollen und dann füllst du sie auf einer Party ab. Das klappt immer mein Sohn.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 192

" Da wird doch ab jetzt sicherlich immer diese Sache zwischen uns stehen. " Mal ganz abgesehen davon, das dein Liebesstatement ganz offensichtlich ohne jegliche Absicherung bezüglich deiner möglichen Chancen stattgefunden hat und ergo einfach nur Schrott pur gewesen ist, es liegt nur an euch beiden wie ihr mit den Gegebenheiten umgehen werdet. Ergo es muss keineswegs immer und ständig der Schatten deiner misslungenen Bemühungen zwischen euch beiden stehen. Wa hingegen die Zukunft betrifft, da muss noch längst nicht das letzte Wort gesprochen sein.

Antwort
von Janice2001, 191

Du wirst mit ihr noch viel unternehmen aber ihr nicht mehr ganz so nahe kommen wie früher das kann sich aber immer ändern. Ich war mit meiner Freundin zusammen haben beide schluss gemacht und sind noch immer gute Freunde.

Antwort
von Psylinchen23, 170

Also da wird sich fix nicht mehr entwickeln ist meist so.

Wenn dir die Freundschaft wichtig ist würde ich ganz normal weiter machen wie wenn nichts war. Wenn du es nicht aushaltest dann würde ich eher ab stand wählen und mal alles sacken lassen bis du bereit für wieder eine normale Freundschaft zu ihr ohne Hintergedanken.

Antwort
von beaven, 164

Willkommen in der friendzone 🎉

Das geht schon solange sich beide erwachsen verhalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community