Frage von Rogers47, 203

Sie will meine Freundin sein, ich finde sie nicht hübsch aber sie würde mir trotzdem seehr gut tun. Wie soll ich mich entscheiden?

Hi, Leute, ich bin männlich, 21 und in der vergangenheit bzw. jetzt immernoch eher ängstlich und schüchtern, obwohl ich eigentlich keinen Grund dafür habe (sehe gut aus, bin einigermaßen intelligent).

Ich habe sehr wenige Freunde und baue momentan Selbstbewusstsein usw. und auch Freunde auf und habe auch schon ein paar gute Freunde, mit denen ich MANCHMAL etwas mache.

Es gibt da so ein Mädel. Sie ist 20 und ein "Kumpeltyp". Sie hat viele Freundinnen und unter Jungs ist sie auch sehr beliebt und sie ist auf jeden Fall selbstbewusster und kontaktfreudiger als ich. Sie geht oft weg. Ist sehr oft bei Freunden und ist auch einfach cool drauf.

Und jetzt kommts: Ihr Ex und alle anderen, die so dabei sind, wenn wir mal zusammen sind, sagen, dass sie MICH UNBEDINGT will. Ihr Ex auch so zu mir: "Sie ist bald deine Freundin, haha" und Dass sie extrem auf mich steht und aber in diesem Fall sehr schüchtern ist und sich nicht traut und will, dass ich etwas mache und sie zb. am besten Abends mit reinnehme und mit ihr schlafe. Sie wollte sogar schon mehrmals nachts klingeln und gibt mir 1000 Zeichen.

Auch gibt sie mir zu Verstehen, dass es von Vorteil für mich ist, wenn ich sie nehme, denn sie hat Freunde, ich komme endlich mehr an Leute und va. habe ich dann auch ne Freundin, mit der ich alles machen kann.

Jetzt der einzige Haken: Ich finde sie ÄUßERLICH eher nicht so attraktiv. Eigentlich genau das Gegenteil was ich mir immer vorgestellt habe, aber wirklich nur ÄUßERLICH. Ich mach mir auch Gedanken, was die anderen denken, denn sie ist wirklich das gegenteil von mir und von dem was ich mir vorgestellt habe ... äußerlich.... nj, außer, dass sie nicht zu dünn ist, dafür ist sie etwas dicker ^^

alles andere ist absolut TOP, auch ihr Charakter, ich habe sie mehrmals beobachtet, wie sie ist, wenn ich nicht dabei bin (also sie nicht aufgeregt ist) einfach super süß, sympathisch usw...

Aber wie soll ich mich entscheiden. Ich will schon soooo lange meine erste Freundin und schöne Erfahrungen sammeln. Was denkt ihr? Soll ich sie nehmen=? Es muss ja nicht für immer sein... haha. Nur um selbstbewusster zu werden und schöne Erfahrungen zu sammeln.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 127

Nein! Du würdest sie nur ausnutzen und mit ihren Gefühlen spielen... du würdest auch nicht wollen dass das ein Mädel mit dir macht!  

Antwort
von kaufi, 104

Letzter Absatz klingt nach Ausnutzen. Wenn sie Gefühle für dich hat und du sowieso von vornerein mit ihr nix "Festes" planst, dann solltest du so fair sein und ihr einen Korb geben bevor du ihre Gefühle irgendwann verletzt. Da du ja einigermaßen intelligent bist, solltest du das doch bedacht haben, oder ?

Antwort
von Maarduck, 67

Wenn du es selbst für möglich hältst dass du zu ihr Liebe entwickelst, dann nimm sie, sonst nicht. Nur um zu "lernen" das würde dir und ihr schaden.

Antwort
von sojosa, 64

NEIN. Besonders dein letzter Satz zeigt deutlich deinen Charakter, weshalb ich finde dass du ihr das nicht antun darfst.

Antwort
von mermaidRi, 27

Das klingt extrem egoistisch und so als ob du sie nur ausnutzt. Schlechte Idee. Wenn du sie LIEBST sag ja alles andere ist nur Spielereien mit ihren Gefühlen. Es klingt auch nicht so als ob du sie liebst. Also lass es.

Antwort
von Maro95, 66

Das solltest du ganz hart nach Gefühl entscheiden. Bevor man zusammen ist muss man nicht unbedingt die höchsten Gefühle haben, vieles entwickelt sich auch erst noch.

Nur - Beziehungen haben in aller Regel auch einen körperlichen Teil und für den muss man sich riechen können. Sonst machst du zwar Erfahrungen - aber beschissene. Das ist es dann auch nicht wert.

Ach ja, Beziehungen, die auf einer kapitalen Lüge beruhen, sind zum Scheitern verurteilt. 

Antwort
von Toxien, 79

Machst keinen Fehler. Erfahrung ist Erfahrung. Vielleicht baut sich dadurch noch mehr Freundschaft zu anderen aus und du kommst aus dir heraus.

Viel Glück!

Antwort
von Klomeme, 9

Du bist 21 Jahre alt, da kann man doch wohl erwarten das du Verantwortung für dein tun übernehmen kannst. Wenn du mit ihr eine Beziehung eingehst kommt du da nicht mehr raus ohne ihr weh zu tun ( auser sie merkt das du über sie sagst sie ist nicht hübsch dann macht sie ja vielleicht Schluss). 

Antwort
von Muckula, 47

Also der Grund, wieso du mit ihr zusammen sein willst, ist: Endlich entjungfert werden und durch sie eine bessere kennen lernen...? Autsch. Finger weg. Ich würde mich bedanken, wenn jemand aus solchen Gründen eine Beziehung mit mir anfangen würde, die gegenseitige körperliche Anziehung muss schon da sein ;)

Abgesehen davon - ihr Exfreund sagt dir, sie wolle, dass du sie abends mit hochnimmst und knallst?! Sicher, dass er dich nicht verar**?

Kommentar von Rogers47 ,

er gibt es zu verstehen^^

Antwort
von Yvesblvck, 25

Mach Friends with benefits.

Antwort
von Nini1612, 53

Wenn du schon sagst es muss ja nicht für immer sein....😉 lass es und such weiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community