Frage von liz420, 36

sie will ihn mir schlecht reden?

ich (w15) finde einen typen (17) total nett. hab ihn freitag auf ner party kennengelernt. er ist richtig nett, hat dieselben interessen wie ich, sieht super aus und es hat eigentlich von anfang an gepasst. dann hab ich erfahren, dass er ne freundin hat...er meinte zu mir, dass es gar nicht gut läuft und sowas. er hat mich nach meiner nummer gefragt und in den letzten tagen haben wir ziemlich viel geschrieben. er ist total süß zu mir, will nicht direkt mehr und hat mich gefragt, ob wir uns mal treffen. ich hab ja gesagt, also treffen wir uns nächste woche. ich weiss, er hat ne freundin, aber ich hab ihm das wirklich geglaubt, als er meinte, es passt nicht mehr undso.
ich bin nicht naiv und mach mir auch keine krassen hoffnungen, aber ich glaube, er meint es ernst mit mir.
meine freundin/bekannte kennt ihn ein bisschen. am anfang meinte sie noch so zu mir ja...ich freu mich voll für dich, ihr wärt voll süß zusammen, sie hat ihm auch geschrieben und er meinte, er findet mich richtig süß und nett...
seit gestern und seitdem sie das, mit dem treffen weiß, versucht sie mir ihn aber irgendwie schlecht oder auszureden. sie meint, er wäre voll der fvckboy und würde sich an jedes mädchen ranmachen. ich kann mir das bei ihm echt gar nicht vorstellen, weil er einfach so gar nicht der typ dafür ist.
ich hab 3 guten freundinnen von ihm erzählt. sie hat es mitbekommen, ist zu uns gekommen und hat erstmal allen erzählt, dass er ne freundin hat, dass er sich an jede ranmacht und als sie gegangen ist, meinte sie noch so: aber er kann richtig gut küssen.
das fand ich total gefühllos. vorallem weil sie weiss, dass ich ihn echt mag.
was zu ihr: sie war drogen abhängig, in der entzugsklinik, hat schon mit sogut wie jedem typen rumgeleckt, obwohl sie einen freund hat. der freund betrügt sie auch und sie erzählt viel schee.
ich weiß nicht, wieso sie so plötzlich ihre meinung zu ihm geändert hat. ob sie es mir nicht gönnt, oder damit vor allen prahlen muss, dass sie den typen, den ich mag, geküsst hat.
ich wollte mir mein eigenes bild von ihm machen und nicht direkt auf irgendwelche gerüchte hören.

was haltet ihr generell davon? und was würdet ihr an meiner stelle machen?

Antwort
von Mimilovelala, 17

Hmm... vlt. Weiß sie mehr als sie tut.. Versuch es aus ihr rauszuquetschen. Und ich denke er ist wirklich nur ein fvckboy... sry aber hab selber sowas erlebt. Viel Erfolg 

Antwort
von nai994, 15

Also wenn er sich an dich ranmacht, obwohl er eine Freundin hat würde ich an deiner Stelle schon aufpassen. Du meinst du bist nicht naiv, aber mit 15, wahrscheinlich sogar deinem ersten "Freund", hat man meistens eben noch die rosarote Brille auf. Tut mir Leid.

Es muss natürlich nicht stimmen was deine Freundin dir sagt, aber du solltest dich nicht ohne nachzudenken auf alles mit ihm einlassen, denn sonst könntest du bald stärker verletzt werden als du denkst.

Ich hab Ähnliches selbst erlebt. 
Aber aus Fehlern lernt man ja glücklicherweise.

Antwort
von mikke95, 19

Jedes Mädchen sollte seine eigenen schlechten Erfahrungen machen. Und wenn du feststellst, dass du nur eine von vielen bist, dann ist das eben so. Dann heulst du dir ein paar Tage lang die Augen aus und irgendwann ist es überstanden. Aber mache deine eigenen traurigen Erfahrungen und erlebe deine eigenen Enttäuschungen. Das gehört zum Leben dazu. 

Und deine Freundin hat dann hinterher das gute Gefühl sagen zu können: "Ich hab es dir doch gleich gesagt!".  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community