Frage von MondfischxD, 49

Sie steht auf einen 13 Jahre älteren was kann sie tun?

Hey. Und zwar hat meine beste Freundin einen 13 Jahre Älteren Arbeitskollegen sie ist 20 und er 33. wie sie erzählt verhält er sich nicht seinem Alter entsprechend aber das macht es ja nicht aus :D sie verstehen sich wirklich gut und sie haben früher so gut wie das gleiche durchgemacht und er versteht sie in jeder Hinsicht. Sie weiß das sie ihn mag genauso wie er sie mag. Aber sie weis genauso das sie es nicht eingehen kann weil sie davor Angst hat weil der Altersunterschied einfach zu groß ist.. Ich würde egal wie sie sich entscheidet hinter ihr stehen aber sie meinte sie würde gern von ausstehenden wissen was Man da drüber so denkt.. Was würdest ihr an ihrer Stelle tun?

Antwort
von ShinyShadow, 48

Find ich jetzt halb so wild...

Wenns passt, wieso nicht?

13 Jahre sind jetzt echt nicht die Welt.... Vielleicht passts irgendwann nicht mehr (wenn er jetzt dann bald Kinder will und sie lieber feiern o.Ä....) aber ganz ehrlich... Auch bei gleichaltrigen kann sowas passieren. Ne Garantie hat man nie ;)

Die Probleme kommen eher im Alter, denn dann wird der ältere meistens früher gebrechlich :P Aber auch das ist nicht sicher. Ich kenne ein Paar, das hat mehr als 20 Jahre Altersunterschied. Die beiden sind seit langem verheiratet. Der 90-jährige Mann ist noch sehr fit und pflegt seine 69-jährige, an Demenz erkrankte, Frau...

Alles ist möglich...

Antwort
von Akrobatin92, 26

Hi, 

Ich will mal von meiner Erfahrung berichten wenn dir dass Hilft.

Ich bin 23 und habe genau wie deine Freundin damals meinen heutigen Schatz kennengelernt. Wir haben beide 12 Jahre Unterschied und deshalb habe ich mir am Anfang sehr schwer getan und wusste einfach nicht ob ich mich trauen sollte, ich war einfach total durcheinander

Interessiert war ich schon an ihm weil er einfach ganz anderst war wie was ich bisher hatte und mich voll toll behandelte und meine exes nicht so waren. Naja weil ich nicht wusste was ich machen sollte, sind unsere Wege zuerst auseinander gegangen für Pasr Monate und ich sag es wurde bei mir von Monat zu Monat schlimmer das ich ihn vermisste und ein schlechtes Gewissen hatte das jetz nie wieder was wird. Er hatte dann auch eine aber eines Tages habe ich ihm geschrieben dennoch ob er mir noch eine Chance geben kann öde noch Gefühle für mich hat. :-) jetzt sind wir drei Jahre zusammen und ich würde ihn für nichts auf der Welt hergeben. Habrn soviel erlebt  und durchgestanden. So also wenn die beiden sich so gut verstehen u d gemeinsam haben muss man es einfach mal ausprobieren. Hoffe konnte helfen 

Hat sie sich entschieden? 

Antwort
von beangato, 42

weil der Altersunterschied einfach zu groß ist..

Finde ich nicht. Mein Schwiegersohn ist auch in etwa soviel älter als meine Tochter, sie lernten sich auch so jung kennen - heute sind sie 11 Jahre verheiratet.

Was Aussenstehende darüber sagen, sollte ihr völlig egal sein - es ist IHR Leben, da hat niemand dreinzureden.

Antwort
von Wonnepoppen, 37

Sie kann es entweder versuchen, oder es bleiben lassen, wenn ihr der Altersunterschied Angst macht, wozu meiner Meinung nach kein Grund besteht!

Bei keiner Beziehung weiß man vorher genau, ob es klappt!

Antwort
von Diana2112, 41

Liebe kennt kein Alter. Da ich werder ihn noch sie kenne, kann ich das nicht wirklich beurteilen. Was ich aber weiss, dass manchmal ein Alterunterschied (auch bei 13 Jahren) gar nicht so viel Überwindung braucht. Wenn sich beide mögen und sie sich verlieben, sollte es ihnen egal sein was andere denken. Meine Eltern zum Bespiel haben einen Alterunterschied von 17 Jahren und es funktioniert hervorragend.

Ich denke je mehr man darüber nachdenkt, desto mehr Punkte sprechen dagegen. Mein Rat, solange es sich gut anfühlt, das tun was man will. Also in meinen Augen ist der Altersunterschied nichts schlimmes. Vielleicht sollte sie sich die Frage stellen, ob sie selbst ein Problem mit dem Alterunterschied hat?

Antwort
von catguy, 41

Das Alter sollte doch in jedem Fall nur eine untergeordnete Rolle spielen, wenn ansonsten die Chemie stimmt.

Der Unterschied von 13 Jahren ist jetzt auch nicht so gigantisch... da gibt es andere, sehr prominente Beispiele. Willy Brandt etwa war bis zu seinem Tod mit einer über dreißig Jahre jüngeren Frau verheiratet. Das hat offenkundig funktioniert.

Antwort
von Bauigelxxl, 37

"aber sie meinte sie würde gern von ausstehenden wissen was Man da drüber so denkt"

Ich rate Finger weg! Und zwar nicht wegen dem Altersunterschied. Den finde ich OK. Sondern wegen ihrer Aussage das sie wissen möchte was andere darüber denken. Sie sollte in sich gehen und sich fragen ob sie ihn wirklich liebt.

LG

Edgar

Antwort
von TCLPMC, 41

Ich persönlich finde es nicht schlimm, da beide Erwachsene sind. Meine Stiefmutter war auch 20, als sie meinen Vater kennengelernt hat (damals 31) und jetzt 14 Jahre später sind sie immer noch zusammen (glücklich). Es kann also funktionieren :)

Antwort
von Pepe123567, 18

Interessante Antworten hier bin mal gespannt wer den recht haben wird ;) lustig das sich manche Menschen gewollt nicht ihrem Alter entsprechend benehmen :DD weiß er denn überhaupt das deine Freundin auf ihn steht? :))) Na ich würde sagen jedem guten ne ach die entsprechende Chance geben und schauen was daraus wird und das Schicksal für einen vor hat ...no Risk no fun 

Kommentar von MondfischxD ,

Das Thema ist schon zu lange her.. Gibt es nichtmehr ;)😂😂

Kommentar von Pepe123567 ,

So so na dann wünsche ich der Freundin das beste ;) für was sie dich entschieden hat.

Antwort
von shapre, 24

20w / 33m halte ich für völlig ok. Ich denke, da kann man schon eine Beziehung auf Augenhöhe führen.

Antwort
von wedsawetrtzg, 34

Ich erkenne das Problem nicht. Das ist doch jetzt nicht so ungewöhnlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community