Frage von BaumTreppe, 61

Sie schreibt mich nie zuerst an?

Wir schreiben immer ziemlich lange, zwischen 30 Minuten und über 1 Stunde, als ich anfing ihr Sprachnachrichten zu schicken machte sie das auch und seitdem schickt sie zu 95% nur Sprachnachrichten (ich meine schickt ihr Leute den ihr nicht vertraut etwa Sprachnachrichten?). Aber sie schreibt mich nie zuerst an. Traut sie sich einfach nicht?

Antwort
von DjBranco, 22

du bist nicht der erste mit diese problem. ich hab das auch. wenn ich NIEMANDE  im whatsapp anschreibe sollte, wird niemande mich anschreiben. weder gechat aber wenn ich leute anschreiben dann schreiben die auch zurück. was ich gemacht hab ist einfach alle leute gelöscht und mal sehen wehr mich mal anschreibt. nach 1 jahr hatt noch keiner mich angeschrieben obwohl wir gute kontakten haben. ist wie im realen leben. warum muss ich immer nach jeder hin fahren und auf besuch gehen, aber die kommen nie zu mir? weil die zu faul sint um in einem zug zu steigen oder wie ?? ist auch so eine fenomeen. sehr kommisch aber wahr. ich bin von meinung. echte freundschaft musst von 2 seiten kommen. leider kommt es nur von 1 seite. und das wird ergent wann nicht funktionieren. mann will auch mal das die leute dich anschreibt oder mal auf besuch kommen oder. dann sint es für mich keine echte freunden wenn es nur von 1 seite kommen musst. es kann alle grunden sein, oder die findet dich doch nicht so beisonder denn du geglaubt hast. sorry wenn ich viele schreib fehler hab. bin niederländer deswegen.


Kommentar von Jake0000 ,

Lies Dir gerne meinen Kommentar zu meiner Antwort durch. Bei dir geht es jedoch mehr um generelle Freunde.

Antwort
von xZenime, 36

Das ist schwer zu sagen. Es könnte vieles sein: Schüchternheit zum einen, möchte vielleicht nicht zu Desinteressant wirken(heute sind viele so), oder sie ist einfach sehr beschäftigt. Lg 

Antwort
von leniisvip, 47

Ja kann sein, dass sie sich nicht traut... ich mag es auch lieber wenn ER zuerst schreibt, aber dass kommt auf die Person drauf an.

Antwort
von Jake0000, 33

Hör auf zu schreiben und geht auf ein Date...

Kommentar von DjBranco ,

na na.. hilfreich ist deine antwort aber nicht. diese fenomeen hatt lederlich mehre leute als nur er oder sie. und die frage finde ich persönlich nicht schlecht.

Kommentar von Jake0000 ,

Lieber DjBranco, meiner Annahme zu folge ist die Intention des Fragestellers der Aufabu eine tieferen Bindung zwischen ihm und der Chatpartnerin. Ein fataler fehler hierbei ist die substitution des echten Treffens durch Sprachnachrichten, oder normale Schriftnachrichten. Warum?

1) Eine Nachricht beinhaltete lediglich einen Bruchteil der menschlichen Kommunikationsmöglichkeiten. Beim echten treffen spielen jedoch alle Eindrücke eine Rolle, sowie Gerüche, Stimmlage, Gepflegtheit, Gestik, Mimik und nicht zuletzt der zwang einer sofortigen Reaktion, was sogenanntes übermäßiges Überdenken verhindert.

2) Essenziell für den Aufbau einer Beziehung, und ich nehme erneut an, dass der Fragesteller nicht gezielt in der Friendzone landen will, ist der Aufbau von körperlicher und sexueller Spannung. Viele machen den Trugschluss zu glauben, dass sie beim Schreiben Überzeugungsarbeit leisten müssen, damit das Gegenüber Interesse gewinnt. Falsch gedacht. Interesse entwickelt sich nur durch Spannungen, welche jedoch nur bei ECHTEN treffen entwickeln kann. Nachdem dies geschehen ist, kann auch zum Chat gegriffen und etwas rumgeblödelt werden. An dieser Stelle spielt es aber kaum eine Rolle, was man wirklich schreibt.

3) Führt der Fragesteller seinen "Plan" fort und schreibt immer wieder als erster, erweckt es beim Gegenüber lediglich das Gefühl von Abhängigkeit seiner seits, was enorm negative Auswirkungen auf das Interesse hat. Der Fragesteller wird gesehen als Männchen für den Chat, aber niemals als echter potentieller Partner.

4) Das Problem was viele Menschen haben ist das Klammern. Sie klammern sich an Ideen, welche jedoch meistens nur Kompfkino sind. Natürlich geht man bei der Frage nach eine Date ein Risiko ein einen Korb zu kassieren, was jedoch erst zu den echten Glücksmomenten führen kann. Und man kann durchaus mehrmals Fragen, jedoch niemals in Abhängigkeit verfallen und sich als Opfer darstellen.

Beispiel: "Hey, ich bin Samstag in der Stadt, kennst Du da eine gute Coctail-Bar?" "Die Antwort wäre dann: "Ja, ich finde die XY ganz gut" und Er dann wieder: "Cool danke, du kannst gerne mitkommen ; )" Hier ist es ihr überlassen ob sie mitkommt oder nicht und der Ort, bzw die Zeit sind ebenfalss bestimmt. Und selbst wenn sie nicht mitkommen möchte, hast du Spaß und lernst evtl. neue coole Mädels kennen. Letzendlich wird sie aber mitkommen, wenn Interesse gegeben ist und nichts tun wenn sie a) kein Interesse hat, oder b) wirklich keine Zeit hat. Deswegen einfach in paar wochen nochmal einladen. Nach ein paar mal weißt du dann relativ sicher ob sie interesse hat oder nicht.

Und letzendlich, wenn Sie immer noch kein Interesse hat? Auch andere Mütter haben schöne Töchter ; )

Kommentar von DjBranco ,

joo da haste sicher eine punkt. klasse!

Kommentar von BaumTreppe ,

Danke für deine ausführliche Antwort Jake. Tatsächlich werde ich sie in den nächsten Wochen wiedersehen, in der Geburtstagsfeier ihres Bruders. Ich werde das mit der Spannung im Hinterkopf behalten. Die Feier wird im Schwimmbad stattfinden hast du Tipps für diese spezielle Situation?

Antwort
von DBKai, 24

Kann schon sein, dass sie sich nicht traut.... oder dass sie nicht will... du könntest sie ja mal dazu befragen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community