Sie Rentnerin Ich ohne Arbeit nach 26 Jahren zusammen leben dazu 4 Jahre verheiratet Sie möchte Mich verlassen Was soll Ich tun wegen unterhalt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Trennungsunterhalt" (bis zu einer möglichen Scheidung) müsste der Ehepartner mit dem höheren Einkommen nur dann an den anderen zahlen, wenn er selbst mehr als 1200 Euro Einkommen erzielt (das ist der Selbstbehalt gegenüber Ehepartnern).

  • Wenn die Frau also keine sehr hohe Rente hat, wird sie dir kaum Unterhalt zahlen müssen bzw. andersrum du ihr nicht, wenn dein ALG unter 1200 Euro liegt...

"Nachehelicher Unterhalt" (nach der Scheidung) wird ohnehin nur noch in Ausnahmefällen zugesprochen. 

  • Eine "lange Ehedauer" käme für euch als Ausnahme nicht infrage, da die vorehelichen Jahre des Zusammenlebens nicht mitzählen.

Der "Versorgungsausgleich" (Aufteilung der erworbenen Rentenpunkte aus der Ehezeit) dürfte bei einer nur vierjährigen Ehe auch keine großen finanziellen Überraschungen mit sich bringen.

Sollte euer jeweiliges Einkommen keine Unterhaltsansprüche zulassen und sehr gering sein, müsstest ihr ggf. staatliche Unterstützung beanspruchen, für dich käme ALG II infrage, für die Frau Grundsicherung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Versorgungsausgleich wird bei der Scheidung geregelt. Rentenwerte, die ihr WÄHREND der Ehezeit erworben habt, werden durch zwei geteilt. Was vorher oder nachher war, interessiert in dem Zusammenhang nicht.

Ihr werdet kaum gegenseitig einen Unterhaltsanspruch durchsetzen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brennspiritus
07.12.2015, 13:18

Sieht ja so aus, als würde es hier keine Rentenpunkte geben. Sie Rentner, er arbeitslos

1
Kommentar von DFgen
08.12.2015, 07:27

Der Versorgungsausgleich hat nichts mit Unterhalt zu tun....

0

Geh zum anwalt!

Wenn das Geld dafür fehlt, dann gibt es eine kostenlose Rechtsberatung, beim Amtsgericht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeiten gehen - was sonst? Wie lange bist du denn ohne Arbeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts. Es gibt keinen Unterhalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung