Frage von Fragengeben, 1.694

Sie liebt mich. Warum denkt sie, dass ich nichts von ihr will?

Hey Leute,

ich bin gerade echt bisschen hilflos. Ich bin eigentlich echt gut in dem Bereich Beziehung aber bin jetzt auch an meinen Grenzen und suche Rat. Ist echt wichtig für mich,

Also zu meiner Situation: Wir kennen uns sehr gut seit ca. 3 - 6 Monaten - ich mag sie wirklich sehr sehr gerne ich fühle mich sehr wohl. Ich denke, es kann vielleicht was werden aber es braucht noch ein wenig Zeit. Zum sexuellen Bereich, wir hatten bereits dreimal echt guten Sex (beide öfters gekommen) Seht es euch selbst an:

  • Sie: "Ich denke wir sollten uns nichr mehr treffen..." 
  • Ich: "Warum" 
  • Sie: "Weißt du... Ich hab dich wirklich sehr viel mehr als nur gern und ich hab viel nachgedacht was auch immer das ist was wir haben, es geht nun schon über ein halbes Jahr + - keine Ahnung und wir machen Dinge, die für mich in eine Beziehung gehören.. Ich hab in der Zeit nicht einmal einen anderen Jungen geküsst, obwohl ich es hätte tun können aber hab es nicht weil du mir so viel bedeutest... Du hast ab und zu wirklich süße Sachen zu mir gesagt, bei denen ich schon gedacht habe, ob du vielleicht gleich über mich denkst wie ich über dich und dann bin ich wieder nur "Top 3". Und ich denke, es wäre besser wenn wir es lassen würden, da aus uns wahrscheinlich nie was werden würde.. Ich weiß nicht ob der Text jetzt Sinn ergeben hat aber ich denke schon...." 
  • Ich: "Weißt du was? Lass uns einfach eine schöne Zeit miteinander haben.. ich finde Worte wie Beziehung total unnötig - wenn zwei Menschen zusammen sind, dann haben sie einfach eine schöne Zeit miteinander und es ist nun mal was es ist - solange es schön ist passt es doch wir müssen das ganze nicht in einen sozial akzeptierten Rahmen fassen, lass es uns einfach genießen" 
  • Sie: "Ich hab dir gerade meine Gefühle für dich gestanden und du kommst mit lass uns doch eine schöne Zeit haben? Es ist okey, dass du keine Beziehung willst aber da sind wir beide verschieden... Belassen wir es bei einer schönen Zeit die wir hatten.."
  • Was soll ich jetzt ihr schreiben? 

Sie hat vor ca. 5 Min. zurück geschrieben.

Ich bin jetzt echt bisschen hilflos.

Danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Mädchen, ..., 1.694
  • Sie hat dir doch sehr eindeutig geschrieben, dass sie in dich verliebt ist und mit dir eine feste Beziehung möchte. Für sie gehört Sex in eine Partnerschaft und sie ist unglücklich darüber, dass sie so in eine Freundschaft-Plus hineingerutscht ist. Sie hat dir geschrieben, dass sie dir treu ist und dies auch umgekehrt von dir möchte. Sie hat auch klar gesagt, dass es so für sie nicht weitergeht. Sie befürchtet wohl zugleich, dass du ihr nicht treu bist und sie ist sich deiner Gefühle nicht sicher.
  • Ganz ehrlich, deine Antwort war absolut herzlos und empathiebefreit. Du hast quasi in jedem Punkt genau das Gegenteil von dem gesagt, was sie hören wollte. Ihre Bedürfnisse und deine Mitteilung widersprechen sich geradezu perfekt. Da ist es doch kein Wunder, dass sie sich nicht nur unverstanden fühlt, sondern auch Konsequenzen zieht.
  • Persönlich finde ich ihre Reaktion absolut richtig. Sie hat sich in dich verliebt, ist dir treu, möchte eine Beziehung und wünscht sich natürlich, auch von dir geliebt zu werden. Unter solchen gefühlsintensiven Bedingungen macht es doch gar keinen Sinn, eine Freundschaft-Plus zu führen. Eine Freundschaft-Plus führt man doch gerade dann, wenn keiner in den anderen verliebt ist und beide keine Partnerschaft wollen, sondern nur Freundschaft und Sex verbinden möchten -- mit oder ohne Treue sollte man dabei absprechen, damit es keine Missverständnisse gibt. Beide Varianten sind durchaus üblich.
  • Wieso findest du Worte wie "Beziehung" unnötig? Sobald du mal eine Frau mit Haut und Haaren lieben wirst, wird auch dir an Treue, an Zweisamkeit, an Partnerschaft gelegen sein. Nur wer nicht liebt, will keine Bindung. Aber wie auch immer, so eine Antwort auf ihr Liebesgeständnis ist schon harter Tobak.
  • Ich kann verstehen, dass du eine für dich schöne Freundschaft-Plus gerne retten würdest, aber sehen wir doch mal den Tatsachen in die Augen: Der Anstand gebietet es doch, ehrlich zu sein und das bedeutet hier: Du bist nicht in sie verliebt, du willst keine Partnerschaft, du bist ihr wahrscheinlicha uch nicht treu. Ihre und deine Bedürfnisse stehen sich konträr gegenüber und sind unvereinbar. Wenn du sie wirklich magst und respektierst, dann machst du es ihr jetzt einfach und akzeptierst das Ende. Diese Frau würdest du nur bekommen, wenn du sie liebst, ihr treu sein willst und auch offen eine feste Beziehung führen möchtest. Persönlich kann ich diesen Anspruch von ihr absolut verstehen. 
  • Eine anständige Antwort wäre so etwas wie: "Ich habe dich wirklich sehr gerne, aber ich möchte zur Zeit keine feste Beziehung. Ich verstehe deine Bedürfnisse und stimme daher zu, dass wir die Sache beenden sollten, um uns nicht weh zu tun."
Kommentar von Joneyf ,

Das ist der Wahrheit

Kommentar von jessica268 ,

Es heißt: die Wahrheit. Spiel nicht mit ihren Gefühlen. Der Text ist auch peinlich. Ziemlich angeberisch. Ich wäre längst weg.

Kommentar von VitamineB12 ,

Ohne Worte!

Kommentar von Lordcooler299 ,

Wow..das war ein Rat fürs Leben.Er sollte dir danken haha :D

Kommentar von LoLxD ,

Da kann ich nur zustimmen!

Antwort
von xmie05x, 1.382

Naja... deine Antwort war jetzt vielleicht nicht grade die beste... Wie alt seid ihr denn? Ich kann dir sagen, wir Mädchen wollen eine Beziehung. Wenn sie dich liebt, aber du nicht mit ihr zusammen sein möchtest, dann tut ihr das verdammt weh! Und ich kann verstehen, wenn sie dann keine Zeit mehr mit dir verbringen will... es würde einfach mega schmerzen. Vielleicht verstehst du das nicht. Für uns ist es einfach wichtig, eine Zukunft mit einem Jungen zu sehen. Viele Mädchen träumen von einer Hochzeit und einer Familie... Dann ist es nicht so passend, wenn der Junge, den man liebt, nicht mal eine Beziehung will. Sie will nicht nur jetzt eine "schöne Zeit" haben, sondern auch in Blick auf ihre Zukunft zuversichtlich sein. Wenn du sie auch liebst, dann geh auf eine Beziehung ein. Wenn nicht, solltet ihr wirklich Abstand zueinander haben, wenn du sie nicht verletzen willst. Meine Meinung... LG

Kommentar von Fragengeben ,

Danke für die schnelle antwort - ich verstehe dass völlig.. ich brauche einfach noch ein wenig Zeit bis ich mich wirklich in jemanden verliebe.. ich mag sie wirklich sehr.. denke da kann auch mehr daraus werden.. aber halt mit der Zeit.. was denkst du darüber?

Kommentar von xmie05x ,

Ich finde, du solltest ihr das so sagen :) sie kann das bestimmt verstehen!

Kommentar von xmie05x ,

Habt ihr das mittlerweile geklärt? Würde mich mal interessieren :) Lg

Kommentar von Joneyf ,

das ist der Wahrheit

Antwort
von LaPetiteAlice, 407

Sie hat ein Recht darauf so geliebt zu werden wie sie jemanden liebt, und wenn du das nicht kannst wird sie schon jemanden anderen finden der es kann.

Für sie gehört Sex und schöne Zeit einfach in eine Beziehung..

Da du dir soviel Gedanken machst und wie du schreibst ("ich habe sie echt sehr sehr gerne"), würde ich mir an deiner stelle einmal überlegen, ob du nicht auch Gefühle für sie hast und es für dich einfach nur bequemer ist nicht in eine Beziehung zu gehen, damit es " nicht in einem sozial akzeptiertem Rahmen" fallen muss und du es genießen kannst..sprich dich mit anderen Frauen treffen und sie dann mit SMS beschwichtigen "keine Angst du bist noch immer mein Lieblingsmädchen.. oder zumindest unter den Top 3".

Nur das ist leider nicht ganz fair.

Ich kann verstehen wenn sie verletzt ist, wenn du schreibst sie ist dein Lieblingsmäderl oder zumindest unter den Top 3... das klingt nicht nur sehr arrogant sondern ist auch verletzend wenn man bedenkt dass ihr auch schon miteinander geschlafen habt.. da möchte sie doch keinen Platz zugewiesen bekommen neben anderen und schon gar nicht vielleicht nur die Nummer 3 sein.

Pass bitte in Zukunft auf mit solchen Scherzen..

Sie scheint echt ein tolles Mädchen zu sein. Für sie gehört Sex einfach in eine Beziehung. Um so verletzender wenn du nun nicht bereit dafür bist ihr diese Sicherheit zu geben.

Ich finde du solltest ihr gegenüber fair sein.. Du hattest mit ihr echt eine schöne zeit, Sex hattet ihr auch und süße Sachen die sie auf etwas hoffen lassen hast du ihr anscheinend auch gesagt.. wenn du mit ihr weiterhin eine schöne Zeit haben willst dann musst du ihr jetzt auch ein bisschen Sicherheit geben.

Wenn du wirklich nichts für sie empfindest, stelle das klar und sag ihr dass du nicht damit gerechnet hast, dass sie Gefühle für dich entwickeln könnte bzw dass du sie nicht verletzen wolltest. Sag ihr dass sie ein tolles Mädchen ist. Aber sag ihr nicht aus Mitleid, dass du in sie verliebt bist.

Sie hat ein Recht darauf so geliebt zu werden wie sie jemanden liebt, und wenn du das nicht kannst wird sie schon jemanden anderen finden der es kann. Also bitte, wenn du nicht bereit bist für eine Beziehung oder du in ihr einfach nicht deine zukünfige Freundin siehst, was auch okay ist, sei bitte so gerecht und verplempere nicht ihre Zeit. Das ist jetzt gar nicht böse gemeint, aber sie ist anscheinend schon länger in dich verliebt und soll nicht noch länger bei jemanden bleiben, der nicht dass in ihr sehen kann, was sie verdient hat.

Noch kurz zum Thema "schöne Zeit genießen": ich finde in einer Beziehung kann man sehr gut genießen, wenn du mit dem richtigen Menschen eine Beziehung eingehst kann das sogar viel bereichernder sein als Freundschaft plus. Viel Glück!

Kommentar von othmarione ,

Hä? Wieso schreibst du dir selbst eine Antwort? Oder ist die Antwort nicht vom FS??

Antwort
von HerrGewerke, 900

Sie will eine Beziehung, eine echte. Sie will das Gefühl, dass sie zu dir gehört und dann der Schlag ins Gesicht, dass du mit ihr nur eine schöne Zeit haben willst!

Wenn du auch mit ihr eine Beziehung haben willst, dann gesteh dir das ein.

Zur Bekräftigung kannst du ihr einen einfachen Freundschaftsring (keinen Verlobungsring) schenken.

Wenn du keine Beziehung, sondern nur eine schöne Zeit willst, such dir ein Mädel, das ebenso denkt.

Antwort
von Lesemaus2, 808

Sie hat das was du meintest vermutlich komplett falsch aufgefasst. Auch für mich hört sich das eher an, als hättest du gemeint, dass sie für dich nur eine nette Abwechslung zu deinem Alltag ist,, oder etwas in der Art. Du magst sie? Warum hast du dann was gegen eine Beziehung? Schließlich liebst du doch nur sie, oder etwa nicht?

Wenn ja, sag ihr das genau so. Wenn nicht...belass es, wie es ist. Aber wenn ihr euch beide mögt (und ihr muss es ernst sein, sonst hätte sie sowas nicht gesagt) warum dann keine Beziehung eingehen??´

Ah ja...Und top 3? Was meint sie denn damit?

Kommentar von Fragengeben ,

Ich weiß habe halt immer das Gefühl dass wenn man in einer Beziehung ist dass man nichts mehr dafür tun muss.. und man dass als selbstversändlich nimmt.. ich mag sie wirklich sehr aber ich brauche halt noch ein wenig Zeit bis ich sie wirklich liebe..

Mit Top 3 war es eigentlich nur ein kleiner Scherz.. habe ihr geschrieben "Keine Sorge du bist immernoch mein Lieblingsmädchen" daraufhin "zumindest noch in den Top 3 :P"

War eigentlich ein Scherz aber sie hat es wahrscheinlich in den falschen Hal genommen

Antwort
von bbjosefine, 320

Ich verstehe gerade nicht von wem die Frage noch mal reingestellt worden ist und auch die Zeitversetzung ist mir jetzt ein Rätsel.

Ich habe die Antwort gelesen die als beste ausgezeichnert wurde und stimme ihr nur teilweise zu- denn ich denke du hast dich unglücklihc ausgedrückt es aber nicht so gemeint, laut deiner Fragestellung möchtest du doch auch eine feste Beziehung haben, und hast nur nicht vrstanden wieso sie das nicht als eine solche ebenso versteht.

Der Ausruck Freundschaft plus ist irreführend, denn eine gute Beziehung hat Freundschaft plus logo als Boden dieser, denn da ohne geht es nicht.

Trotzdem denke ich ds du drumrumgeredet hast und Klarheit an dieser Stelle, ich will auch mit dir ernsthaft zusammen sein und teile deine Gefühle, was fehlt dir?  Sollen wir uns häufiger treffen? wäre vielleicht besser gewesen

Kommentar von railan ,

Diese völlig sinnfreie Funktion "Frage erneut stellen" durch andere Personen nervt mich hier auch kollossal.

Kommentar von Entchen2 ,

mich auch.:-))

Antwort
von Ninoschka23, 582

Sag ihr doch einfach das was du fühlst und das du Zeit brauchst.

Aber wenn du keine Beziehung mit ihr willst dann solltest du auch offen und ehrlich zu ihr sein!

Kommentar von Fragengeben ,

Werden uns morgen treffen und das kären - ich denke ich mag sie wirklich sehr also ist nichts emotionsloses oder ein One night stand - ich denke es kann sich auch mehr also in richtung beziehung entwickeln - brauche einfach etwas zeit..

Kommentar von Ninoschka23 ,

Dann erkläre ihr genau das 😊
Drücke dir die Daumen

Antwort
von GigiGoLa, 340

Sag ihr, dass du sie liebst und (wenn ich es richtig verstanden habe!) eine Beziehung willst! Sag ihr, dass du zu der Zeit durcheinander warst oder so. Sag ihr, dass du sie halt sehr gern hast!

Antwort
von Neverclosing, 433

Sag ihr die Wahrheit, dass du das gleiche für sie empfindest. Das ist genau der richtige Zeitpunkt.

Kommentar von Fragengeben ,

Dass problem ist ja ich dass es nicht so ist.. also ich bin nicht emotionslos ihr gegenüber aber für stärkere Gefühle brauchts mehr zeit

Antwort
von Forty024, 237

Sag ihr einfach das du sie auch liebst auch wenn das in deinen Augen keine Beziehung ist sag ihr das du ohne sie nicht kannst und sag genau diesen satz "Es tut mir wirklich leid es könnte sein das ich egoistisch gewesen bin aber ich liebe dich doch auch und ich habe nur Augen für dich"

Oder so ähnlich (bleibt dir überlassen)

Antwort
von emiliaL2408, 239

Warum Sie denkt das du nichts von ihr willst ?! Weil du ihr soeben klar gemacht hast das du es nicht möchtest. Sie hat dir ihre Gefühle ausgeschüttet und du redest etwas von schöner Zeit, ich glaub ich weiß was du mit schöner Zeit meinst, aber ich kann sie auch verstehen, da sowas nicht grad das ist was man in diesem Moment hören will...

Antwort
von Ostsee1982, 313

Von ihr kommt viel bla bla ohne Inhalt und Information... Erst beschreibt sie ihre großen Gefühle im nächsten Satz will sie es beenden "es ist besser wenn wir es lassen würden..."  und du relativierst mit "ich finde Worte wie Beziehung total unnötig" und sie geht daraufhin in den Angriffsmodus "ich gestehe dir gerade meine Gefühle und du kommst mit lass uns eine schöne Zeit haben".

Das ist doch völliger Unsinn. Entweder ihr sagt beide offen und klar was ihr wollt und wenn dieses Maß an Kommunikation nicht funktioniert ist es besser ihr lasst es bleiben denn dann wird auch eine Beziehung nicht lange funktionieren.

Kommentar von Beatschnitte ,

"Viel bla bla ohne Inhalt und Information?"

Sie hat ihm ihre Liebe gestanden und das sie eine Beziehung mit ihm möchte, was ist daran bitte "bla bla bla und ohne Inhalt und Information"? Das ist eine glasklare Ansage, was sie möchte und was nicht. Wenn er ihr das nicht geben kann bzw. will, dann ist es nun mal besser Schluss zu machen. Ich würde an ihrer Stelle auch Schluss machen, egal wie sehr ich ihn liebe. Mann sollte nun mal das tun wobei es einem am besten geht und ihr geht es ja augenscheinlich schlecht mit dieser Situation!

Kommentar von Ostsee1982 ,

Das ist eine glasklare Ansage, was sie möchte und was nicht

Was da glasklar sein soll ist mir ein Rätsel. Die zwei hatten ein paar mal Sex, sie hat sich verliebt er mag sie sehr gerne. Er positioniert sich klar und sagt, dass er für eine Beziehung bereit wäre aber noch Zeit braucht. Das er sie sehr gerne mag hat er ihr nicht gesagt. Das ist schomal der 1. Punkt. Sie sagt  "ich denke wir sollten uns nicht mehr treffen", im nächsten Satz "Ich hab dich wirklich sehr viel mehr als nur gern ", im nächsten Satz "Ich denke, es wäre besser wenn wir es lassen würden, da aus uns wahrscheinlich nie was werden würde.. und im finalen Abschlusssatz "Ich hab dir gerade meine Gefühle für dich gestanden und du kommst mit lass uns doch eine schöne Zeit haben?"

Sie gesteht ihre Gefühle und gleichzeitig macht sie mehrfach klar, dass sie den Kontakt nicht mehr möchte, ja was denn nun? Er sagt er mag sie sehr sehr gerne und fühlt sich wohl sagt ihr das aber nicht. Entweder ich kann mir eine Beziehung vorstellen und habe Gefühle und teile das dann auch klar mit (das gilt für beide Seiten) oder lass es bleiben. Dann müssen es eben beide lassen und sich Partner suchen die passen und gut ist. Darüber muss man ja keine Dauerdiskussionen abhalten.

Kommentar von Truffaldino ,

Genau. Ganz lapidar uns so nüchtern, wie es nur ein Außenstehender betrachten kann - sie will nicht (mehr), er (noch) ein bisschen. Auf zu neuen Ufern, würde ich sagen. Da ist glaube ich nichts mit langem Trennungsschmerz - und das ist gut so.

Antwort
von OG143, 420

Du bist auch ein bischen dumm sie gesteht dir ihre liebe und du erwiederst darauf das eine Beziehung unnötig ist.ich mein sie sagt dir genau das was du höhren wolltest und du knallst ihr sozusagen die tür vor der nase zu.Sag ihr einfach das du sie liebst und mit ihr zusammen sein willst .wenn du es jetzt nicht tust garantier ich dir wird das nie etwas jetuzt oder nie du Esel

Kommentar von Truffaldino ,

Ist schon interessant, wie Menschen die Dinge unterschiedlich angucken können. Für mich ist sie total auf Rückzug eingestellt. Aus welchen Gründen immer. Fest steht für mich, wenn ich ihre Texte lese (besonders den zweiten Abschnitt) - sie möchte nicht mehr. Ich finde das ein sehr interessantes Beispiel zwischenmenschlichen Lebens mit Erwartungen, Bereischaften, etc. Bei ihr muss man gar nicht mal so sehr zwischen den Zeilen lesen - die Tendenz ist für mich absolut klar in Richtung - Ciao bello (sie sind jetzt zwar angeblich zusammen, aber man kann ja nur von den geschriebenen Worten mal ausgehen und muss damit etwas herstellen). "Nicht zuviel erwarten vom Leben und den Menschen - damit fährt am besten", wurde mir mal gesagt - eine bittere Erkenntnis, aber da ist sicher was dran. Ich habe es öfters erlebt - wenn ich von jemandem etwas wollte, zog sich die Person zurück, meldete sich nicht mehr auf meine Nachfragen. Und Leute, deren Kontakt ich nicht wirklich herbeisehne, melden sich mit der schönsten Regelmäßgkeit. Und ein Drittes - Menschen, von denen ich gar nichts mehr erwartet habe, melden sich unverhofft wieder - das sind wiederum schöne Erlebnisse und zeigen, wie geheimnisvoll das Leben ist und wie wenig wir eigentlich durchblicken.

Antwort
von DomanChf, 164

Ich find allerdings ihre Logik ein bisschen sehr komplex, und das sage ich als Frau...^^ Ich mein du hast mit deiner Antwort völlig Recht, aber wiso denkt sie sie wäre nur wieder Top 3? Schreib ihr doch einfach das, was du der Community gerade geschrieben hast:

 ich mag sie wirklich sehr sehr gerne ich fühle mich sehr wohl.. ich denke es kann vielleicht was werden aber es braucht noch ein wenig zeit.. zum sexuellen Bereich wir hatten bereits dreimal echt guten Sex (beide öfters gekommen)

Antwort
von dreaamy, 314

Mir kommt es so mit der top 3 vor wie als ob sie eifersüchtig ist. 

das ist natürlich schwer etwas dazu zu sagen daher ich euch nicht kenne 

aber was ich dir rate höre auf deinen bauch und glaub mir die entscheidung wo du triffst ist auch die richtige für dich. 

natürlich musst du auch wissen ob du sie liebst bzw. ob du eine richtige beziehung mit ihr willst 

schlaf eine nacht drüber dann sieht alles schon ganz anders aus :) 

wünsch dir alles Gute :) 

Kommentar von Fragengeben ,

Hey, wir haben uns vor ca. 10min getroffen haben geredet habe ihr gesagt dass ich sie wirklich mag und denke dass daraus aufjenfall mehr werden kann - sie war dann aber irgendwie traurig dass ich nicht gleich empfinde wie sie.. und hat wirklich geweint also es gab Tränen ich habe es gesehen.

Das hat mich echt traurig gemacht - deswegen habe ich mir überlegt sie glücklich zu machen habe so getan dass es eine überraschung wäre.. und ich sie überraschen sollte.. hab ich gesagt dass ich sie liebe sich hat sich voll gefreut haben wir uns geküsst.. naja jetzt bin ich wieder hier.. was soll ich machen - was denkst du?

Kommentar von dreaamy ,

Ja gut das is natürlich  schwierig jetzt ich war selber noch nie in so einer Situation :/ 

ich denk geh nach deinem bauch Gefühl  und wenn du nur mit ihr zusammen  bist damit sie nicht traurig  is ist das natürlich  auch keine Lösung  auf Dauer ich denk du musst das auch für dich entscheiden  :) ich glaub aber ich wüsste  in deiner Situation  auch nicht was ich jetzt machen würde ... 

Aber ich denk sie würde bestimmt  irgendwann  damit klar kommen 

aber vllt verliebst du  dich in den nächsten  Wochen au noch in Sie 

aber wenn du dir 100% sicher bist müsstest  du ihr das auch sagen weil sonst wäre  das ja auch blöd für sie 

aber gel eins is sicher du musst des so entscheiden was du für dich am besten findest 

Antwort
von Jannickus, 199

Ich kann sie verstehen. Sie mag dich und moechte mit dir auch eine Beziehung haben. Das Problem aber ist , dass Frauen auf Freundschaft einen sehr grossen Wert legen und da die Frauen wissen, dass eine Beziehung schaedlich fuer die die Freundschaft ist, lassen sie sich da meisstens nicht ein.

Antwort
von viktorking12, 363

Trefft euch, anstatt zu schreiben und dann schilderst du ihr nochmal deinen Standpunkt zur Beziehung. Du brauchst keine Beziehung eingehen und ich finde deine Ansicht über Beziehungen gut. Wenn sie das nicht eingeht, dann lass sie gehen. Sie kommt wieder, glaub mir.

Antwort
von Dragonfly555, 315

Ganz einfach wenn du auch eine Beziehung willst und sie liebst dann mach ihr das klar! Ansonsten solltet ihr das mit der Beziehung lieber lassen, da sie sonst unklügli h zu sein scheint.. 

Antwort
von Laura15031995, 299

Schreib sowas schreibt man nicht in whatsapp .. trefft euch sag ob du auch gefühle für sie hast.. sag was du über sie denkst... sag das es für dich mehrere gibt oder eben das es nur sie für dich gibt und das du dir sowas vorstellen kannst oder auch nicht whatsapp o.ä. ist ja wohl kindergarten!

Antwort
von Harald4971, 84

ich denke wiel sie denkt dass du zu gut für sie bist!!

Kommentar von Entchen2 ,

@Harald4971:-)Hää??  Warum sollte sie denken, dass er" zu gut" für sie ist ? Was brachte Dich auf solch abwegigen Gedanken?

Antwort
von Kirasque, 425

Schreib ihr doch, was du willst. Ehrlichkeit ist das besste in dieser situation!

Antwort
von Truffaldino, 133

Antwort Nr. 2: diese Beziehung basiert(e) stark auf der sexuellen Komponente. Das Verhalten der Frau ist nicht Klammern, sondern das Gegenteil - sie will sich daraus lösen. Dass sie dabei (Krokodils-)Tränen weint und ihm ihre Liebe gesteht, ficht die Unmissverständlichkeit ihres ersten Satzes (von sich aus ausgesprochen) - "Ich denke, wir sollten uns nicht mehr treffen" - nicht an. Ein bisschen schizophrenerweise begründet sie diesen Schritt, damit, dass sie eine Beziehung will (ja, kann sein, aber vielleicht nicht mit FS?) und ihm unterstellt, dass er nur das Eine will. In Wirklichkeit ist es so, dass er ganz zufrieden mit der Situation ist und sich ein Steigerung und Vertiefung der Beziehung vorstellen kann, sogar wünscht - sie aber nicht. Das macht sie mit ihren Worten, bzw. mit der Aussage ihrer Worte (nicht unbedingt ihrer Wortwahl) unmissverständlich klar. Er wird aber darüber hinwegkommen, bezeichnet sich nicht als total verzweifelt und zutiefst getroffen, sondern als "gerade echt bisschen hilflos". Das hört sich nicht so dramatisch an. Über diese Trennung werden beide hinwegkommen - ohne tiefe Spuren. Und das ist gut so.

Kommentar von Beatschnitte ,

Dann sollte er ihr aber sagen, dass er denkt das mehr daraus werden kann und das hat er ja nicht getan. Also woher soll sie wissen, dass er evtl. nach einiger Zeit mehr will als eine Freundschaft-Plus?

Kommentar von Ostsee1982 ,

Warum sollte er wenn sie schon von vornherein einen Riegel vor schiebt und 2 mal deutlich macht, dass sie den Kontakt nicht mehr möchte...

Antwort
von playgirl22, 407

Orale Kommunikation wäre das beste. SPRICH mit ihr, telefonier meinetwegen mit ihr, aber schreiben?

Kommentar von Fragengeben ,

Was soll ich ihr den sagen?

Kommentar von MrMo85 ,

Genau das was du uns jetzt geschrieben hast. Das du noch etwas Zeit brauchst um es zu benennen aber du sie unglaublich gern hast, Sie die wichtigste Person in deinem Leben ist( wenn das so ist) etc. aber reden ist immer besser als schreiben! Ich würde ja sogar so weit gehen und sagen du solltest zu ihr gehen/ fahren und das von Angesicht zu Angesicht klären. Das beugt Missverständnissen vor und zeigt wie wichtig sie dir ist...

Kommentar von DieNetteFee ,

Orale Kommunikation

verbale kommunikation ??? oder 69

Kommentar von Entchen2 ,

...grins :-))

Antwort
von SarahFakhro, 94

Das selbe fragt sie sich auc geradw. Irgendwie bist du dir wohl nicht ganz sicher was du nun wirklich möchtest oder??

Antwort
von xoxoxoxcocooxox, 155

Sag ihr, dass du sie auch liebst und frag sie ob ihr zsm sein wollt! (falls es so ist)

das würde mich am glücklichsten machen

Kommentar von Fragengeben ,

Wir sind mittlerweile glücklich zusammen :) bin sehr glücklich dass ich mich so entschieden habe :)

Kommentar von Entchen2 ,

Alles Gute Euch Beiden! LG vom Entchen

Antwort
von Hannibalistgeil, 23

du bist schon dum oder. wenn du was von ihr willst sag ihr doch nicht dass sie unter der top 3 ist gott

Antwort
von Entchen2, 154

Also ich kann sie sehr gut verstehen. Sie sagt Dir, dass sie Dich liebt, und Du rätst ihr, nicht groß nachzudenken, einfach nur " ne schöne Zeit zu haben". Es tut mir leid Dir sagen zu müssen, dass ich denke, dass Du dieses Mädchen nicht mehr lange haben wirst.  Deine Antwort war, entschuldige meine Offenheit, kühl, nüchtern, sachlich,  ja, herzlos. Denk mal drüber nach. Das hat auch etwas mit Einfühlungsvermögen zu tun. Alles  Gute.

Antwort
von railan, 328

Hört endlich auf zu schreiben! Redet miteinander! Vis-à-vis!

Antwort
von Truffaldino, 113

Worte, Worte, Worte....was hindurchscheint, und zwar klar und deutlich, ist: "Ich will nicht mehr" (Sie jetzt). Man kann offenbar auch mit dem Satz "Ich liebe dich" Schluss machen. Ich würde sie in Ruhe lassen und auch jetzt überhaupt nicht mehr schreiben. Sie scheint ein Mädchen mit Gefühlen und Tiefgang zu sein - jedoch auch kein Kind von Traurigkeit (vielleicht hat sie einen anderen?). Mach dir nichts draus - schon bald wird die nächste Eva für dich im Garten Eden erscheinen.

Antwort
von zvvzo, 19

Also ich verstehe dich nicht. Wirklich gar nicht. Wenn ich ein Mädchen liebe, dann stehe ich vor ihr, zu ihr und hinter ihr. Wenn ich mir das Privileg herausnehme, einen Mensche zu lieben und es auch mit " Wir lieben uns" zu definieren, dann stehe ich zu diesem Mädchen, egal ob meine Elter, ihre Eltern, meine Freunde, ihre Freunde und der ganze Rest der Welt gegen Sie ist. 

Was geht andere Leute an wie, wo und warum ich Sie kennen gelernt habe? Wieso bist du Ihnen Rechenschaft schuldig woher du Sie kennst? Wieso bekennst du keine Farbe und stehst zu ihr und stellst Sie auf die Stufe einer Beziehung und verkörperst es auch nach außen? Entspricht Sie nicht deinen Idealvorstellungen? Schämst du dich mit ihr unterwegs zu sein? Wirst du ausgelacht von deinen Freunden deswegen?Sonst kann ich mir keinen Grund vorstellen, wieso du nicht zu ihr stehst.

Wieso knickst du ein, wenn dir jemand bedrohlich nahe kommt? Wenn mir einer zu nahe kommt und ich mich bedroht fühle, dann mache ich das selbe mit ihm und stehe ein Mann. Du bist doch ein Mann. Du willst doch deine Freundin beschützen oder nicht? Wie soll das gehen, wenn du bereits bei einer solchen lapidaren Sache einknickst und dann auch noch fremden Leuten Rechenschaft ablegst.

Klare Ansage machen, klare Körpersprache dokumentieren und klare Stellung beziehen. Und nicht herumdrucksen, sich schämen, irgendwas stammeln von Schule aber im selben Atemzug behaupten, wir lieben uns. Sie liebt dich vermutlich, aber du liebst sie nicht

Ich kann die Leute nicht so leiden, weil sie alles rum erzählen. Sie haben mich gefragt, woher ich sie kenne und sind uns sehr nahe gekommen. Es war dunkel, wir waren in einer Gasse und die Jungs waren zu fünft sind uns bedrohlich nahe gekommen. Haben mich gefragt, woher ich sie kenne, ich habe einfach gesagt, dass ich sie aus der Schule kenne.

Bei so einer AUSSAGE geht mir die Hut Schnurr hoch. Bist du ein Mann oder willst du einer sein, dem sie irgendwann die Freundin ausspannen, weil er sich nicht im Leben durchsetzen kann?

Du willst einen Rat haben? 

Verbaue dem Mädchen nicht die Zukunft. Sie hat dich nicht verdient. Deine Einstellung ist memmenhaft. Du spielst ihr gegenüber nicht fair. Und du kannst dich nicht durchsetzen. 

Wärst du der Freund meiner Schwester und du würdest so mit ihr umgehen, wir würden uns ernsthaft unterhalten über dein Verhalten. Wie kann man seine Freundin verleugnen? Und dann hier noch eine Serie von Fragen daraus machen? 

Wenn du dich für sie schämst und alles deutet darauf hin in meinen Augen, dann mach klaren Tisch, spiele aber nicht so Spiele mit ihr.

Ein Tipp von mir an dir: Arbeite an deiner Einstellung mal, was dein Durchsetzungsvermögen betrifft und dein Verhalten anderen gegenüber. Man kann im Leben nicht immer den Schwanz einziehen sondern muss sich der Konfrontation stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community