Frage von lena17088, 121

Sie ist zu gut für mich?

Ich (17) hatte vor einem jahr ein schlimmes beziehungs ende, naja wurde dann ziemlich schnell zu dem typ der die mädchen ausnutzt, verascht, hoffnung macht und mehrere gleichzeitig hat. Anfang des Jahres habe ich dann Kontakt mit einem Mädchen bekommen, welche ich von der Schule kannte. Am Anfang habe ich sie verascht das gebe ich zu und sie weis es jetzt auch. Sie war dann natürlich weg und erst war mir das egal, aber irgendwie fing ich an sie zu vermissen. Nach 3 Wochen hab ich mit ihr geredet ich weis nicht wieso aber sie hat mir verziehen. Wir wurden sehr gute Freunde und ich konnte mit ihr reden, wie ich noch nie mit jemanden reden konnte. Sogar über meine Ex. Habe jedoch immer wieder was gemacht was sie verletzt hat, doch sie hat mir immer wieder verziehen. Jetzt weis ich das ich das nicht verdient hab. Ich hab sie so oft angelogen, aber das muss aufhören. Irgendwas an ihr ist anders sie ist lustig, ich kann mit ihr lachen wie mit keinr anderen, ich will sie so oft wie möglich sehen, sie kann aber auch ernst sein, sie ist klug, sie versteht sich sogar mit meinen freunde,sensibel, einfühlsam und sie ist stark, also sie wirkt tark. Manchmal hab ich das gefühl der einzige zu sein der ihre verletzliche Seite sieht. dazu habe ich das verlangen diese Seite von hr zu beschützen, für sie da zu sein und sie glücklich zu machen. Ich weis nicht was ich für sie empfinde, es ist anders wie bei meiner Ex an der ich ein Jahr und noch länger hing, sie ist das komplette gegenteil von ihr. Ich kann und will nicht ohne sie leben, aber ich weis nicht ob ich sie glücklich machen kann, ich hab ihr so oft wehgetan. Sie ist etwas besonderes und ich weis das ich sie nicht verdiene. Sie ist zu gut für mich und das sage ich nicht als ausrede. Ich bin einfach verzweifelt und weis nicht was ich fühle und tun soll.

Antwort
von MaxMuller, 37

Hallo lena17088!

Reiß dich mal zusammen du Lappen! Das ist ja erbärmlich was du hier ablieferst.  Das ist nicht süß, total ehrlich und du bist auch nicht geläutert. Du heulst rum wie ein kleines Mädchen und winselst aufm Boden herum wie ein jämmerliches etwas. "Buhu meine Freundin hat mich betrogen..buhu ich wurde voll zum Frauenverarscher buhu die ist total anders, ich hab sie nur verarscht und hab sie nicht verdient buhuhuhu" Ich sag dir was. Hast du auch nicht. Aber weißt du warum nicht? Nicht weil du sie belogen hast, weil du vor ihren Augen etwas mit einer anderen hattest und sie dir alles verziehen hat, nicht weil du tief drin ein kleines Mädchen bist, nein auch nicht für all den anderen Mist den du noch verzapft haben magst. Sondern für den schlichten und einfachen Fakt, dass du dir nicht eingestehst das du sie liebst. Nicht mal hier, wo du so  verzweifelt bist, gestehst du es ein. "Ja ich liebe sie, ja ich will mit ihr zusammen sein, Ja ich will nicht ohne sie Leben, Ja ich kann nicht mehr ohne sie sein". Das ist FAKT, dass ist warum du leidest, warum du hier bist und warum du sagst du bist nicht gut genug und kannst sie nicht "glücklich" machen. Du liebst sie, hoffnungslos hoffnungsvoll! Aus deinem Mund nie wieder "ich weiß nicht was ich fühle" klar?Wenn du das nochmal sagst, redest du nie wieder über das Mädchen, du vergisst sie und brichst den Kontakt ab. Weil du dann ein wirklicher richtiger Lappen bist, der einfach nicht sagen kann "Ich liebe sie". Das hat sie nicht verdient klar? Entweder sagst du jetzt ich "ich liebe sie" oder "Aurevoir". PUNKT. Mehr gibt es da nicht.

Weiter. Tut mir Leid das deine Freundin dich betrogen hat, dass rechtfertigt dein Verhalten nicht, aber es macht es verständlich und nachvollziehbar, aber das ist jetzt Vergangenheit und sie ist Zukunft. Klar? Ist das klar? Das ist kein Moment mehr zum zögern, entweder lässt du das hinter dir oder du lässt sie hinter dir. Du bist jetzt ein Mann mit Liebe und Hoffnung klar? Schau sie dir an Mann. Sie bleibt bei dir trotz allem. Sie schaut dich an und lächelt und tief drin hast du ihr so oft wehgetan, so viel Mist gebaut und sie bleibt da wo sie ist. Weil du für sie einen Wert hast, weil du ihr wichtig bist. Du schaust in ihre Seele und sie lässt dich schauen, obwohl sie weiß wie du bist, was du gemacht hast und das du es wahrscheinlich wieder tun wirst. Aber sie bleibt bei dir, sie verzeiht dir. Weißt du warum? Weil sie dir auch in die Seele schaut und sie sieht nicht "den Frauenverarscher", den "Mistkerl" der nur "Mist baut", nein sie sieht den Mann mit "gebrochenen Herzen auf der Suche nach Liebe", sie sieht was aus dir werden kann, was du für ein Mann sein wirst, wenn man es zulässt, wenn sie nur genug Hoffnung hat.  Wenn sie ihm nur die Chance gibt, wird er sich als der Mann erweißen, der sie glücklich machen kann und nur er wird es wirklich können.  Man Mist selbst mir kommen bei dem Gedanken die Tränen!

Jetzt bist du ein Lappen, aber was bist du Morgen? Was bist du, wenn du in das Schicksal vertraust und in Sie?  Wenn du sagst "ich liebe dich", "ich kann nicht ohne dich leben. Ich werde mich ändern". Kein vllt, kein der Typ im Internet hat gesagt. NEIN Du änderst dich nur aus einem Grund, für Sie. Damit du ein Mann bist, der ihr ins Gesicht schauen kann ohne Reue. Der weiß das er Fehler gemacht hat, Fehler die man ihm verziehen hat, auch wenn er das vielleicht nicht verdient hat. Der weiß das er all das hinter sich gelassen hat, weil er auf die Liebe gebaut hat trotzallem. Weil er sein Schicksal in ihre Hände gelegen hat. Weil er gewagt hat zu hoffen, lebt er richtig.

Darum mein gequälter Freund. Geh hin zu ihr und sag ihr das einzige was zählt. "Ich bin ein Idiot, ich werde wahrscheinlich immer einer bleiben, aber ich Liebe dich und ich werde alles versuchen damit du glücklich bist. Weil ich ohne dich nicht leben kann. ". Wenn du das nicht fertig bringst, geh einfach und mach was du immer gemacht hast. Ansonsten  steh auf, wisch dir die Tränen und die Verzweiflung aus dem Gesicht und werde der Mann der sie verdient hat und das fängt damit an das du dir eingestehst, sie ist es und nur sie. Deine andere Hälfte, dein Puzzlestück, dein Partner fürs Leben.

Man Junge jetzt renn los zu ihr, worauf wartest du? Renn, es ist dein Leben, es gehört dir, also lauf zu ihr und halt sie fest. Halt sie so fest wie d kannst, denn sie ist dein Schatz und du bist ihrer. MANN LOS AB MIT DIR

MfG Müller

Kommentar von lena17088 ,

weis gerade nicht was ich dazu sagen soll, außer danke und das du recht hast. Wann finde ich nochmal jemanden wie sie. Die meine guten und schlechten Seiten kennt, die schlechten aber genauso liebt wie meine guten und auf die ich mich immer verlassen kann.

Antwort
von mariedelicia, 28

Du solltest es einfach mit ihr versuchen.Wenn du ihre verletzliche Seite siehst, dann weißt du ja auch was sie verletzen könnte. So ist es wichtig, dass du immer vorher nachdenkst, wie du mit ihr redest und was du zu ihr sagst. Denn erst denken, dann handeln! Und wenn dir dann ausversehen etwas gemeines rausrutscht, dann sofort entschuldigen. Ich habe selber diese Eigenschaften, wie dieses Mädchen und kann dir daher aus Erfahrung sagen, dass es wichtig ist, wenn man sich sofort entschuldigt. Sie kennt schließlich auch deine vergangenheit und weiß, warum du so bist, wie du bist. Sei einfach du selbst d.h. handle und rede genauso, wie du es auch privat zu Hause machen würdest. Denn meistens unterlaufen einem die Fehler, wenn man versucht sich zu verstellen, um z.B. besonderer und fehlerfrei zu sein. Also viel Glück und hoffentlich hilft dir das ;)

Antwort
von Harleyflo1702, 57

Du solltest einfach einen Strich unter deine Vergangenheit machen. Wenn du aus deinen Fehlern (andere Verarschen,etc.) dann bist du schonmal auf einem guten Weg. Ansonsten stell dir vor man spielt mit deinen Gefühlen so rum. Fändest du auch nicht gut.

Von daher denke ich wird die Zeit es zeigen ob du sie verdient hast. Wenn du gut und fair zu ihr bist, wird sie es dir mit ihrer Liebe und einer langen Beziehung danken, ansonsten wird sie sehr schnell weg sein. Von daher liegt es in deiner Hand was du aus deinem Leben machst. Aber Einsicht ist der beste Weg zu Besserung ;-)

Kommentar von lena17088 ,

Meine Ex hatte damals in unserer Beziehung mich betrogen. Ich kenne das Gefühl

Kommentar von Harleyflo1702 ,

Ja gerade dann. Hak das vergangen ab und schau nach vorne. Die Zeit zurück drehen kann keiner von uns.

Antwort
von EllaMaksimovic, 20

Hey :) 

Du solltest langsam mal genau nach denken was du willst. 

Denn lange macht sie das nicht mit.

Ich glaube dir wird erst klar das du sie liebst wenn sie gegangen ist und nicht mehr kommt.

Wie bei meisten Fällen so -.- 

Spring über dein Schatten lass Vergangenheit Vergangenheit sein und vergleiche nicht deine ex mit anderen Frauen.

Versuch es einfach rede mit ihr sag ihr warum du Angst hast. 

Wenn du weißt wie es ist verarscht zu werden dann füge dieses Leid und Schmerz nicht anderen zu denn die anderen Frauen können nichts dafür dass du so fühlen musstest. 

Antwort
von Dilal, 31

Also erst einmal richtig süß dein Text und wenn ich du wäre würde ich sie nicht gehen lassen(eine bessere wirst du eh nicht finden, laut deinem Text). Du liebst sie oder hab ich das falsch verstanden? Wenn ja gesteh es ihr. Vlt liebt sie dich auch und ihr könnt zusammen kommen aber dann solltest du in der Beziehungen sie nicht anlügen oder irgendein Mist bauen und sie verletzten. Wünsch dir viel Glück🍀

Kommentar von lena17088 ,

Ich bin mir nicht sicher was ich fühle... Habe seit meiner Ex mich nicht mehr so zu einem Mädchen hingezogen gefühlt. Jedoch habe ich angst in alte Muster zu fallen und sie erneut zu verletzten.

Kommentar von Dilal ,

horch doch mal in dich hinein dann bekommst du die Antwort dafür ob du was für sie empfindest oder nicht und wenn du merkst du liebst sie wirklich dann solltest du eigentlich auch nicht mehr diese Verhalten von früher zeigen, denn wer möchte schon die Person verletzten, die sie über alles liebt

Antwort
von pablopikante876, 37

Wenn sie doch perfekt für dich ist, warum hast du dann das Bedürfnis sie zu verletzen?

Kommentar von lena17088 ,

Gibt nichts was ich mehr bereue. Meistens hab ich getrunken, wenn ich etwas getan hab was sie verletzt hat. Zum beispiel vor ihren Augen was mit einer anderen gehabt. Das ich getrunken hab ist keine ausrede und ich weis es nicht. Kann die frage nicht beantworten

Kommentar von pablopikante876 ,

Warum hast du dann mit einer anderen rumgemacht und nicht mir ihr?

Kommentar von lena17088 ,

Weil ich ein arsxh bin

Kommentar von pablopikante876 ,

Dann bist du ab sofort kein arsxh mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten