Frage von Miiiooouuu, 83

"Sie ist wegen dem Bus oder des Busses gerannt"?

Also wie ist das richtig?

Antwort
von paulklaus, 25

NOCH gilt der Genitiv, der aber ebenso vom Aussterben bedroht ist wie der Konjunktiv gegenüber dem Indikativ ! : - (((((

pk

Antwort
von Willi1900, 36

Genitiv ist richtig. Dann würde ich aber das umgangssprachliche "gerannt" durch ein schöneres Wort ersetzen.

Antwort
von HansH41, 27

Sie ist gerannt, um den Bus zu erwischen.

Antwort
von OnkelSchorsch, 29

"Wegen des Busses."

Wegen nimmt Genitiv. Eselsbrücke: "Wegen - Genitiv".

Antwort
von conceptart, 33

"des Busses". Aber ist der Bus die Ursache, weshalb sie rennt? Oder rennt sie, um den Bus zu erwischen?

Antwort
von pegro2, 30

Natürlich " wegen des Busses " 

Antwort
von silberwind58, 23

Sie ist gegen den Bus gerannt! Nein,das meinst Du bestimmt nicht,oder? Sie ist gerannt,um den Bus zu kriegen.

Antwort
von RoentgenXRay, 18

Einfache Eselsbrücke: Heißt es deswegen oder demwegen?

Und bevor du fragst: Ja, auch wegen dir oder wegen mir sind falsch. Meinetwegen, deinetwegen, seinetwegen...

Antwort
von paulilalinchen, 11

Des Busses. Fordere den Genitiv 😉

Antwort
von josef050153, 9

Es gibt ein gutes Buch mit dem Titel 'Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod'. Das solltest du mal lesen.

Antwort
von Zeitmeister57, 28

"...wegen des..." ist hier die korrekte Form.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community