Frage von Toark, 39

Sie ist sich nicht sicher?

Hey Community! Ich (m22) habe vor 4 wochen ein nettes mädchen (18) kennen gelernt. Sie war mit 2 Freundinnen in einem Club um den Geburtstag einer ihrer Freundinnen zu feiern und ich war mit 2 von meinen Freunden auch dort. Einer meiner Freunde kannte eine von ihren Freundinnen und so haben wir alle 6 zsm getanzt, gelacht und gefeiert. Sie gefiel mir auf anhieb und ich hab auch schnell nurnoch mit ihr allein getanzt und sie irgendwann gefragt ob ich sie küssen darf. Ich durfte und so haben wir uns quasi den ganzen abend nurnoch geküsst, später hab ich dann auch nach ihrer handynummer gefragt und seitdem schreiben wir täglich.

Nach dieser Partynacht haben wir uns bereits 6 mal getroffen, 2 mal mit den Freunden wie im Club zum Bowlen und Eislaufen und 3 mal alleine. Waren im kino und sie war auch schon bei mir zuhause zum DvD gucken und hatt an dem abend auch bei mir übernachtet (ohne sex zu haben). Wir haben uns jedesmal mehrfach geküsst nicht nur zur Begrüßung und zum Abschied.

Jetzt waren wir neulich wieder zsm im Kino und als ich sie nach Hause brachte haben wir wieder lange bei ihr vorm Haus rumgeknutscht. Ich nahm all meinen Mut zsm und fragte, ob sie mit mir zusammen sein will, als antwort erhielt ich ein: "ich bin mir nicht sicher"

Ich weiss, dass sie sehr schüchtern ist, wenn wir schreiben war es immer ich der die Konversation angefangen hatt aber es kamen auch immer Gegenfragen und morgens und abends "Gute nacht :*" Nachrichten. Ich weiss auch dass sie bisher noch keine Beziehung oder ähnliches hatte und da dass bei mir genauso ist, hab ich keine Ahnung wie ich jetzt weiter machen soll?

Wenn sie keine Gefühle für mich hätte würde sie sich ja nicht von mir küssen lassen, andererseits schreibt sie mir auch nicht was ich zb gerade mache, wenn wir länger nicht geschrieben haben.

Liegt es vllt wirklich nur an ihrer schüchternheit und daran dass das alles neu für sie ist?

Ich bitte um eure Hilfe liebe Community, MfG Toark

Antwort
von Fluegellos52, 28

Hey Toark. Es kommt drauf an wie alt sie ist. Vielleicht hatte sie auch noch keinen Freund und sie ist wirklich noch schüchtern wie du schon vermutet hast. Vielleicht ist sie noch nicht bereit dazu? Am besten du redest mal mit ihr, dass hilft euch beiden am meisten.
LG ~der Flügellose

Antwort
von PvtArrowhead, 17

Ich denke deine Vermutungen treffen den Punkt ganz gut. Sie kennt dich noch nicht sooo unglaublich lange und sie weiß eben nicht genau, worauf sie sich da einlässt - grade wenns ihre erste Beziehung ist. Es ist mit Sicherheit neu für sie und sie weiß vielleicht nicht ganz damit umzugehen. Gefühle für dich hat sie, mach dir da keine Sorgen. Du musst ihr nur Zeit geben. Mach noch 2 Wochen so weiter und frag sie dann nochmal. Aber überstürze nichts bei euren Treffen!

LG

Antwort
von xH4H0H3, 14

Hey, macht immer weiter so wie es schon war, trefft euch, küsst euch. Wenn sie sich nicht währt genießt sie es und frag sie nie wieder ob ihr zusammen sein wollt. Wenn es bei euch als "Freunde" so weit vorangeschritten ist, solltest du versuchen mit ihr zu schlafen.
Ein weiß er Mann in dem Bereich hat einst gesagt :"wenn ihr euch auf einer Party oder ähnlichem auf Anhieb gut versteht und eine Bindung zwischen euch aufgebaut wird dann kann es keine richtige Beziehung werden, wenn ihr nicht innerhalb der 1. 4 Treffen miteinander geschlafen habt."
Die Korrektheit dieser Aussage braucht man nicht zu diskutieren, aber vielleicht ist was dran.
Du solltest versuchen die Initiative zu ergreifen, das macht dich stark und darauf stehen Frauen, Männer , die wissen was sie wollen.
Nur mal nebenbei, deine Frage nach dem Kuss war ein Zeichen von innerer Schwäche, dass du unerfahren bist, es hat funktioniert aber es hätte auch erbärmlich nach hinten losgehen können.
Viel Erfolg

Antwort
von Rosalielife, 23

Mach nicht durch deine Ungeduld alles wieder kaputt, was ihr schon aufgebaut habt. Bleib geduldig, treffe dich weiter mit ihr und respektiere ihre unsicherheit. Sie zu drängen wird keinen Erfolg bringen, eher bricht sie den Kontakt ab.
Ob du nun verstehst, warum sie so reagiert oder nicht, ist egal, du musst es so annehmen, wie es rüberkommt. Sie ist ehrlich und zwingt sich nicht zu Mehr. Ihr habt doch Zeit!

Antwort
von Cherryredlady, 39

Ich würde auch mal vermuten, dass es daran liegt dass sie schüchtern ist und keine Erfahrungen hat. Oder sie ist sich wirklich unsicher was sie eigentlich für dich empfindet. Und es könnte auch sein, dass sie es nicht Ernst meint.

Ich würde sie mal darauf ansprechen. Sie kann dir am besten erklären was in ihr vorgeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten