Sie ist sich ihren Gefühlen nicht sicher was tun (Beziehung Liebe)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du selbst könntest theoretisch gesehen, der beste und einfühlsamste Beziehungspartner sein und dennoch wäre das immer noch keine Garantie dafür, das deine Freundin sich deswegen ihrer Gefühle für dich sicherer werden könnte. Ergo um das kurz zu machen, bemühe dich letztednlich darum zu deiner Freudnin so zu sein, wie Du es dir wünscht, das sie auch zu dir ist und mehr geht nicht. Alles andere liegt in den Händen von deiner Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
31.07.2016, 08:22

Danke für den Stern.

0

Ihr kennt euch erst seit zwei Wochen. In so kurzer Zeit kann man sich seinen Gefühlen noch nicht sicher sein. Vielleicht glaubst du das jetzt, aber wenn du später einmal daran zurückdenkst wirst du merken, dass das noch gar nichts war im Vergleich zu dem was noch kommt.
Tun kannst du eigentlich nichts, außer ihr mehr Zeit lassen. Gefühle kann man nicht erzwingen. Eine Beziehung braucht Vertrauen und das baut sich nicht einfach so von heute auf morgen auf ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich nicht zu sehr in die Beziehung reinsteigern. Das sie sich " nicht sicher " ist deutet eher darauf hin, daß sie dich nicht so toll findet und wohl sehr bald Schluß machen wird. - Du kannst da gar nichts tun, höchstens hoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist eine Blume, die nur in Freiheit blüht - jeder Versuch, sie mehr an dich zu binden oder dass sie dich mehr lieben soll hat deshalb den gegenteiligen Effekt.

Mein Vorschlag, genieße einfach die Zeit in der ihr zusammen seid und mach dir nicht so viele Gedanken ob sie bleibt oder nicht. Manche Dinge kann man nicht "machen" - sie sind ganz einfach ein Geschenk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?