Frage von LuluGirl12, 39

Sie ist komisch aber ich will sie nicht verlieren!?

Hi Leute, ich hab schon seit langem eine Freundin (Grundschule), und will sie nicht verlieren. Sie hat, meiner Meinung nach, eine Verhaltensstörung, denn sie braucht alles für sich und will sich von niemandem helfen lassen. - Sie hat ein Pferd, und wenn wir uns verabreden, dann gehen wir IMMER zum Stall, sie fragt zwar ob ich das will, aber wenn ich nein sage meint sie, dann könne ich mich ja abholen lassen...:( - Wir sitzen in der Schule neben einander und wenn mein Arm ein paar Zentimeter auf ihrem Tisch ist, selbst wenn sie den Platz garnicht brauch, redet sie nicht mit mir, sondern fängt an meinen Arm wegzuschieben. - Sie stellt den Stall über unsere Freundschaft.Sie ist 7 Tage die Woche im Stall und wenn wir uns verabreden wollen geht es nicht denn sie will zum Stall:( - In unserer kompletten Freundschaft hat sie mich 4mal angerufen! Und vieles mehr, aber ich will sie nicht verlieren!!! Wie kann ich ihr das klarmachen (REDEN GEHT NICHT!) ? LG LuluGirl12

Antwort
von Sasii16, 10

Für mich sieht das hier aus, als ob sie total egoistisch wäre und nur an ihre Bedürfnisse denkt und nicht an deine. Wäre sie eine echte Freundin, würde sie es respektieren wenn du nicht zum Stall willst aber stattdessen schickt sie dich weg. Du darfst dich nicht von ihr so rumschupsen lassen! Du musst sie mal genau so behandeln, wie sie dich und dann wird sie sehen was sie falsch macht. 

Und wegen dem "ich will sie nicht verlieren". Ich sag dir mal was, was du niemals vergessen darfst: In einer Freundschaft, sind mindestens zwei und das heißt, das nicht nur einer daran arbeiten sollte, sondern immer zwei dazu gehören.

Kommentar von LuluGirl12 ,

Danke, ich werde darüber nachdenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten