Frage von 5IN4N, 69

Sie ist genervt aber behauptet das Gegenteil?

Hey, noch eine frage zur späten Stunde.

Also ich habe ein Mädchen kennengelernt, sie ist 16 & ich bin 17. Wir schreiben sehr viel, haben uns auch schon getroffen und geküsst. Naja, sie ist bei einer Freundin und hat etwas getrunken. Sie behauptet jetzt das ich mit ihrer Freundin geschlafen hätte und das ich gemein zu ihr wäre. Wie soll ich mit dieser Situation umgehen? Hinfahren ist leider keine Option. Die vorwürfe sind totaler quatsch.

Danke für eure Antworten. :)

Antwort
von Yusaii, 14

Du meintes sie hat etwas getrunken ? XD... ja das ist schonmal wahrscheinlich der grund der sinnlosen fragen.. ^^

Ich würd zurückschreiben...
"Du bist anscheinend durch den alkohol nicht mehr ganz bei sinnen, du weisst selber nicht mehr was du schreibst ^^... ich bin jetzt erstmal weg, wir reden morgen weiter und ausserdem möchte ich nicht das es dir morgen zu peinlich ist.. bevor du noch mehr wirres zeug redest ^^..
Also gute nacht und übertreibs mit dem alkohol nicht zu sehr ^^"

Antwort
von Luckyx3, 37

Vielleicht solltest du sie morgen mal darauf ansprechen, wenn sie wieder komplett nüchtern ist und sie fragen, warum sie das denkt

Ich bin selber auch 16 und ein Mädchen & habe selber ein paar Freundinnen, die... angetrunken ein wenig eigen sind, bzw angetrunken ziemlichen Mist labern und vielleicht meint sie das auch nicht so ernst, wie es sich vielleicht jetzt gerade anhört

Also wie gesagt, rede am besten mit ihr wenn sie nüchtern ist.

Hoffe, ich konnte irgendwie helfen :)

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung, 9

Schreib ihr ganz kurz und in neutralem Ton, dass die Vorwürfe nicht zutreffen und sie erst mal wieder nüchtern werden soll. Schalte danach das Handy ab.

Melde dich dann morgen wieder bei ihr.


Antwort
von DJFlashD, 26

Frauen... Wir werden sie nie verstehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten