Frage von Pease007, 112

Sie ist anders zu mir, was soll ich tun?

Ich habe vor 2 Wochen mit einem Mädchen übernachtet, doch als ich in die Küche gegangen bin und einen Löffel weglegen wollte hatt sie gedacht, dass ich ein Messer hole un ihr Angst zu machen. Angeblich hat sie mich sich öfters gerufen, welche ich aber nicht hörte. Dannach hatte sie richtig Angst und sie ist immernoch anders zu mir. Ich habe versucht ihr alles zu erklären, aber sie glaubt immernoch das ich ihr Angst machen wollte. Was soll ich tun? Ich verzweifel fast, weil ich sie liebe und nichts falsch machen wollte :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jessytime44, 73

Die ist aber komisch drauf...Seid ihr denn zusammen? 

Kommentar von Pease007 ,

Nein, sie war das erste mal bei mir. Außerdem haben wir davor noch einen Horrorfilm geschaut :)

Kommentar von jessytime44 ,

Ok dann macht es das etwas verständlicher, aber diese Reaktion erscheint mir trotzdem sehr kindisch. Ich weiß ja nicht wie alt ihr seid, aber wenn du klar gestellt hast was du da in der Küche gemacht hast, gibt es eigentlich ihrerseits keinen Grund sich da so reinzusteigern...

Kommentar von Pease007 ,

15 :). Sie sagt ja, dass alles wieder gut ist, aber ich finde sie verhält sich einfach immernoch teilweise komisch und spricht das öfters an.

Kommentar von jessytime44 ,

Wenn es klar gestellt ist, würde ich das einfach so gut es geht ignorieren. Versuche lieber dich darauf zu konzentrieren, dass ihr euch näher und zusammen kommt. Versuch ihr durch so liebe kleine oder beschützerische Gesten zu zeigen, dass sie dir vertrauen kann :) 

Kommentar von Pease007 ,

Ist glaub ich so das beste :). Danke :). Bin nur nicht so der mit dem besten Selbstvertrauen, deshlab könnte das nochmal schwer werden 

Kommentar von jessytime44 ,

Das musst du auch gar nicht sein. Sei einfach du selbst, das wird schon klappen! Viel Glück mit euch beiden :) 

Kommentar von Pease007 ,

Danke :)

Antwort
von anie93, 25

Frag sie vllt ob du eine zweite Chance bekommst. Wenn ihr zusammen seid, dann zeig ihr in nächster Zeit egal wo ihr seid, dass du sie vor allem beschützt. Z.B wenn ihr durch die Stadt geht und euch guckt ein Typ an, dann drück sie fester an dich, umarme sie beschützend und sag sowas ähnliches wie: "guck nicht so, du bekommst sie nie, das ist mein Mädchen"
Auch wenn das nicht nötig ist in dem Moment sie wirklich zu beschützen; das ist einfach Sooo süß und zeigt ihr dass du sie beschützen möchtest und dass du sie liebst :)
Du schaffst das :)):)

Kommentar von Pease007 ,

Danke :)

Antwort
von Raza97, 57

Wie alt seid ihr denn? Ihr Verhalten ist schon sehr merkwürdig. Ich würd noch einmal probieren, ihr persönlich zu sagen das es ein Missverständnis war und du ihr keine Angst machen wolltest. Wenn sie das dann nicht glaubt oder akzeptiert, solltest du vielleicht überlegen ob ihr zsm passt. So einen Stress brauchst du doch nicht oder? ;) Und wenn es schon bei so etwas komisch wird wird es wahrscheinlich in einer Beziehung nicht unbedingt besser :/

Kommentar von Pease007 ,

Auch wenn es durch die Rechtschreibung nicht so aussieht :D. Wir sind 15. Naja, man kann sich ja nicht aussuchen, in wen man sich verliebt.

Kommentar von Raza97 ,

klar kann man sich seine Gefühle nicht aussuchen. Aber wenn man  sich noch kennenlernt, würd ich auch noch nicht von Liebe reden ;) Man Ist verliebt, hat Gefühle für eine Person und fühlt sich zu dieser hingezogen. Aber wenn man dann schon merkt, dass man mit der Art dieses Menschen nicht richtig klarkommt, kann man besser schneller überlegen ob es sinn macht diese Gefühle auszubauen. Aber Versuch einfach ihr jetzt zu zeigen, dass du es ernst meinst und nicht wieder in so eine "Falle" zu laufen. ;) Dann wird das schon :)

Kommentar von Pease007 ,

Ich bin mir ziemlich sicher, dass er mehr als verliebt sein ist :'D. Wir kennen uns schon seit 2 Jahren, hatten aber nie wirklich privaten Kontakt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten