Frage von Ninjaturtle98, 121

Sie ist 14, ich bin aber schon 17 Jahre alt. Ist das Ok?

Ich habe mich möglicherweise in ein Mädchen verliebt, welches ich eigendlich schon seit längerem kenne. Wir hatten uns aber vorher nie richtig wahr genommen gehabt. Wir schreiben auch schon ein paar Tage miteinander und ich würde ihr wirklich gerne näher kommen (mich mit ihr treffen, vielleicht ein Eis essen gehen oder ins Kino), wie man das halt so macht. Wäre ja eigendlich auch kein Problem sie dannach zu Fragen, wenn ich mir mit den fast 4 Jahren Altersunterschied nicht so unsicher währe. Vorallem frage ich mich da, was Ihre Familie dazu sagen würde oder was in meinem fall die Freunde von Ihr, welche ich ebenfalls kenne dazu sagen würden. Bin ein wenig Ratlos und weiß nicht wirklich weiter, habe auch schon in ein paar anderen Foren Fragen gelesen und bin da eher so auf Antworten gestoßen wie: Such dir gefälligst eine in deinem Alter oder das es ja illegal sei sich mit jemandem so jungem zu treffen (was ja eigendlich nicht stimmt). Wenn dem aber so ist und ich das lieber nicht versuchen sollte, dann respektiere ich das und werde ich mich lieber zurückziehen bevor ich sie damit verletzen würde. Was sagt Ihr dazu ? Ps.: Kommt mir jetzt bloß nicht damit, das ich  ja nach dem Jugendschutzgesetz kein " Verkehr" mit ihr haben darf, wenn ich dann 18 werde. In diesem Fall wäre ich zu 100% bereit, darauf zu verzichten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fishmeaker, 42

Das ist absolut kein Problem.

Ich bin 21 meine Freundin 16 und es funktioniert prima. Ich hatte damals auch lange gezögert wegen dem Altersunterschied und bin froh mich durchgerungen zu haben.

Auch wenn du volljährig bist musst du dir keine Gedanken machen. Ab dem 15. Lebensjahr, also wenn man 14 ist, hat man das Recht sich seinen Partner völlig selbst auszusuchen oder eben auch ausgesucht zu werden ;) Du kannst also auch mit einer Minderjährigen zusammen sein. Also lass dir da keinen Unfug einreden.

Einfach mal Googlen, da findest du schnell einige Stellungnahmen von diversen Anwälten, die das bestätigen.

Zuletzt muss ich einfach mal loswerden, dass ich froh bin, dass es anscheinend doch noch Jugendliche gibt, die nicht nur schreiben sondern auch mal was unternehmen wollen! Ich kann dir nur Raten spring über deinen Schatten und unternimm eetwas mit ihr.

Viel Glück!

Kommentar von BrightSunrise ,

Ich bin grade voll geflasht davon, dass ich mal jemanden treffe, der weiß, dass man ab dem 15. Lebensjahr 14 ist. :D Sonst schreiben fast alle "Ab dem 14. Lebensjahr..." :D

Kommentar von Ninjaturtle98 ,

Das werde ich machen :D Danke !!

Antwort
von BrightSunrise, 65

Der Altersunterschied ist völlig OK, mein Freund ist fast 5 Jahre älter als ich (17) und wir sind seit über 3 Jahren zusammen.

Auch rechtlich gäbe es kein größeres Problem, selbst wenn du dann schon 18 bist. Sieh dir hierzu doch mal den §182 des StGB an, wenn du gegen diesen nicht verstößt, steht eurem Sex nichts mehr im Wege.

Liebe Grüße

Antwort
von greenhorn7890, 96

Der Altersunterschied ist ok. Mein bester Freund ist 20 und seine Freundin ist auch erst vor zwei Monaten 16 geworden.

Kommt immer drauf an wie man damit umgeht und wie man sich verhält, ganz besonders der Familie und den Freunden gegenüber.

Antwort
von Handlanger89, 83

Der Altersunterschied ist in Ordnung - mach dir nicht so viele Gedanken, wenn's passt, dann passt's ;^)

Antwort
von ItsMeHeichou, 50

Ich finde das völlig okay. Leute die solche dummen Kommentare abgeben haben eher wenig Ahnung von Liebe und denken total vorurteilhaft. Diese Leute denken dann, dass Männer die eine jüngere Freundin haben Vergewaltiger oder ähnlichs sind. Für mich kennt liebe keinen Altersunterschied und wenn ihr älter seid fällt das auch garnicht mehr auf. Also liebe und sei mit ihr glücklich. ^^

Antwort
von Abcdefghijkxxx, 49

Der Altersunterschied ist doch völlig in Ordnung! So lange du zu ihr stehst, sollte das Alter nicht das Problem sein. 

Mein bester Freund ist 24 und hat eine Freundin, die 15 (bald 16) ist. 

Kommentar von Hannibunnyy ,

Wobei ich das schon sehr kritisch finde. Wie lange sind sie denn schon zusammen?

Antwort
von Centario, 46

Wenn ihr zwei zusammen sein wollt dann seid es. Andere sollten erstmal ihre eigenen Dinge regeln, bevor sie munter darauf los erzählen. Leider verhalten sie sich aber umgekehrt. Was wäre ihr dann geholfen wenn ihre Familie sagt sie soll sich einen mit 14-15 suchen?


Antwort
von highlandtiger, 35

Die meisten Mädchen stehen sowieso auf ältere Jungs ;)

Antwort
von Hannibunnyy, 29

Hi,

klar geht das. Ich bin im Alter von 14 Jahren mit meinem Freund, damals 17, zusammen gekommen. Wir sind bereits seit 3 Jahren zusammen und hatten wegen dem Alter nie Probleme.

Seine Freunde haben auch nie eine dumme Bermerkung über mein Alter gemacht. Wenn ihr euch reif genug dafür fühlt, ist alles in Ordnung.

Viel Glück :)

Antwort
von johateinefrage, 56

finde das in Ordnung, hatte auch mal ein freund der mit einer viel jüngeren zusammen war 18M mit 13W

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten