Sie hat mir angeboten, dass ich zu ihr kommen kann, wenn ich reden möchte. Aber wie soll ich sie anschreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also auf jedenfalls solltest du etwas an dieser Einstellung ändern das du denkst du bist nichts wert weil das ist nicht war.
Jeder Mensch für sich selbst ist etwas Besonderes und das bist du genauso.

Mag sein das du dich vllt in manchen Verhaltensweisen ändern solltest aber verdrehe dich auf keinen Fall für andere Menschen ☺

Echte Freunde oder deine Familie werden dich so mögen wie du bist und jeder hat seine Macken. ☺

Mach dich nicht selber fertig das hast du nicht verdient ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaninchensprung
08.07.2016, 21:08

Danke für deine Antwort.

Ich hätte tatsächlich etwas verdient, nämlich, dass ich leide, damit es anderen besser geht.

Selbst meine Familie habe ich nicht verdient. Auch wenn meine Familie mich fertig macht wegen allem, habe ich das nicht verdient. ich verdiene ein viel schlechteres leben. Wenn überhaupt leben...

0

Bitte bitte bitte nimm mir das jetzt nicht krumm aber ich denke du hast ein ganz anderes Problem als (wie du schreibst) "Hässlichkeit" oder unfreundlich sein. Dein Selbstbild ist kaputt und du musst dir ganz dringend jemanden suchen, der mit dir über diese Probleme spricht.

Natürlich tut es dir gut, hier deinen Kummer runterzuschreiben und ich denke das wichtigste was ich dir mitgeben kann sind 3 wichtige Hinweise:

  • Suche dir dringend einen Psychologen/Psychotherapeuten – die sind für einen Kummer da und wollen dir gerne zuhören. Da kannst du auch noch so davon überzeugt sein, deren Zeit nicht wert zu sein! Du gehst da bitte hin!
  • Du bist es allemal wert, dass sich Menschen um dich kümmern. Deine Mutter hat unrecht wenn sie sagt du seist selber Schuld keine Freunde zu haben. Das bedeutet schlichtweg, dass du noch nicht auf die richtigen Menschen getroffen bist die hinter deine Fassade an Unsicherheit vorbeischauen konnten.
  • Du bist nicht hässlich. Hässlichkeit ist eine Entscheidung deines Umfelds und wenn du wirklich einmal auf Menschen treffen solltest die dich hässlich finden bist du im falschen Umfeld.

Bitte bitte suche dir einen Psychotherapeuten der wird dir dann auch besser helfen können als wir alle das hier tun können (leider).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaninchensprung
08.07.2016, 21:12

Ich würde mich gerne jemandem anvertrauen. Auch jemandem, der dafür bezahlt wird, wäre ich unendlich dankbar, wenn ich meine Probleme einmal laut aussprechen dürfte. Aber wie soll ich das machen? Meine Eltern würden mich hassen, wenn ich zu einem psychologen gehen würde. zu recht, denn ich würde übertreiben. denn es gibt menschen, die diese hilfe wirklich brauchen. und ich möchte ja anderen helfen und nicht diese hilfe für mich beanspruchen. das erscheint mir einfach falsch und egoistisch

0

Gut Du könntest ja auch danach nun 3 DINA 4-Seiten mit Sachen vollschreiben wegen Du Dich liebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaninchensprung
08.07.2016, 21:05

Danke für deine Antwort, aber es gibt nichts, weshalb ich mich lieben könnte. Es klingt vielleicht so, als würde ich nur Mitleid wollen, aber es gibt wirklich nichts. Nicht mal eine winzige Sache. Aber ich darf mich eigentlich nicht beschweren. Denn ich habe zwar niemanden, der mich vermissen würde, wenn ich plötzlich weg wäre, aber immerhin lebe ich in einem Haus, muss nicht hungern und lebe nicht in armut. Wieso müssen so viele Menschen in Armut leben? Die armen Menschen hätten viel mehr verdient! Ich habe das alles nicht verdient! Ich wünschte, ich könnte meinen Platz mit einem armen Menschen tauschen. Jeder hätte es mehr verdient als ich.

0

Was möchtest Du wissen?