Frage von miniku, 52

Sie hat lange gekämpft um den Jungen, dessen Selbstwertgefühl so niedrig war... Und das ist Ketzerin dank!?

Er hat die Freundschaft aufgegeben, weil die sich oft gestritten haben ... Sie wollte das persönlich klären und ihm zeigen dass er wichtiger ist. Er hingegen will keins ...
Sie könnten Überfalles reden und wegen kindischen Streits kündigt er die Freundschaft (beide 18)
Denkt ihr wenn sie ihn länger im Ruhe lässt er zurück kommt.
Man hört ja immer : laß ihn der kommt wieder ;-)
Er meinte auch, siehst die einzige die ihn von dem Frauen lieben konnte und ihm das auch zeigt...
Sie ist ihm oft hinterher gerannt und alle Entschuldigung -Strategien durchgezogen ... Aber er spielt immer noch die beleidigte Leberwurst und meint die Freundschaft ist vorbei.
Was soll sie am besten tun Leute ?

Antwort
von JungerKater, 17

Da sie schon alles versucht hat, kann sie nur warten und hoffen das er wieder kommt. Hinterher Laufen bringt in diesen Fall nix mehr. 

Also Warten, wenn er kommt gut, wenn nicht dann weiß er nicht was er an ihr hatte und dann ist es aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community