Frage von Lilales20001, 14

Sie hat doch eigene Probleme, soll ich ihr trotzdem schreiben?

Hallo zusammen Ich habe eine weile mit einer älteren über meine Probleme geschrieben und auch ein wenig geredet. Jetzt haben wir aufgehört zu schreiben und ich vermisse es sehr, es hat mir geholfen mit meinen Problemen besser klar zu kommen. Ich würde ihr gerne schreiben, habe aber angst dass ich sie nerve. Sie ist immerhin 3 Jahre älter und hat noch besseres zu tun als nur einer Jugendlichen zu helfen. Sie hat ja selber Probleme. Soll ich schreiben und fragen ob ich noch mal mit ihr reden darf. Ich will sie wirklich nicht nerven und habe Angst, dass sie mich nicht mag. Danke

Antwort
von SedOwl, 3

Unbedingt.

Möglich, dass es ihr sogar ähnlich geht. Auch lassen sich manche Probleme gemeinsam und effektiver lösen, zumal Du Deine Probleme nicht generell in den Mittelpunkt stellst. Sei aber auch nicht enttäuscht, wenn manche Deiner Probleme von ihr nicht unbedingt als solche oder gar als prioritär angesehen werden können.

Geh etwas selbstbewusster auf sie zu. Und: Ein kleines Problem, was man nicht angeht, bleibt ein Problem.

Viel Erfolg!!  LG     

Antwort
von MokkaChan, 7

Ich würde ihr definitiv schreiben. Vielleicht hatte sie einfach nur eine stressige Zeit, weswegen sie nicht geschrieben hat.

Und selbst wenn sie meint, dass es sie nerven würde, ist es immer noch besser wenn du das zumindest weißt und dir nicht dauernd Gedanken dadrüber machen musst.

Viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten