Frage von alevalev016, 52

'Sie guckt aus wie...' 'Sie schaut aus wie...'?

Also,ich habe mir gerade die Deutscharbeit meiner jüngeren Cousine angesehen. (Sie geht in die 6. Klasse) und die Lehrerin hat den Satz 'Sie guckt aus wie eine Schauspielerin die ich mag',makiert und als Fehler gekennzeichnet. Und da sie den Text verbessern muss und nicht genau wusste was sie falsch gemacht hat,hat sie mich gefragt. Aber hier bin ich mir selber nicht ganz sicher. War der Fehler,dass man nicht 'guckt' sagt? Sondern 'schaut'?

Antwort
von DerKalif, 31

Manche streichen schon Ausdrücke an, die sie für zu umgangssprachlich halten, aber falls deine Cousine den Satz so geschrieben hat , wie er bei dir zu lesen ist, nehme ich stark an, dass eigentlich das fehlende Komma vor dem Relativsatz "die ich mag" moniert wurde.

Kommentar von adabei ,

Das fehlende Komma vor dem Relativsatz habe ich auch gesehen, aber würdest du wirklich "Sie guckt aus wie ..." noch als umgangssprachlich durchgehen lassen?
Für mich gibt es "ausgucken wie " nicht.

Kommentar von DerKalif ,

Naja, "guckt aus" ist natürlich schon arg umgangssprachlich, wenn man es überhaupt sagen mag. Aber je nachdem, wo die beiden herkommen und um welche Textsorte es sich gehandelt hat, kann man es eventuell stehen lassen. Vielleicht ist es in deren Gegend geläufiger.

Ich traue mir da meist kein Urteil zu, weil man ja oft nicht weiß, ob es nicht vielleicht doch Gegenden gibt, in denen so gesprochen wird. Außerdem bin ich da ein "gebranntes Kind" und lasse viel durchgehen, seit mir einmal das Wort "Bub" in einem Aufsatz als falsch (weil dialektal) angestrichen wurde. Hat mich damals 'ne ganze Note gekostet - und wurmt mich heut immer noch.

Antwort
von lost2000, 10

Das ist win Ausdrucksfehler, also wenn jemand umgangssprachlich schreibt, oder Ausdrücke, die man nicht verwendet.

Antwort
von PKSSDI, 34

Sie sieht aus...ist wohl richtiger, guckt oder schaut ist eher umgangssprachlich.

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 14

"schaut aus" sagt man z.B. in Österreich, dort ist es üblich.

"sieht aus" ist hier geläufiger.

"guckt aus" geht in diesem Zusammenhang nicht. ("Frau x guckt aus dem Fenster" ginge wohl)

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 18

"ausgucken wie" ist definitiv falsch

"ausschauen wie" wird eher im Süden Deutschlands und in Österreich verwendet, aber es ist zumindest richtig. (Ich würde das z.B. so sagen.)

http://www.duden.de/rechtschreibung/ausschauen

Am besten schreibst du wahrscheinlich:

"Sie sieht aus wie eine Schauspielerin, die ...."

Antwort
von Almalexian, 31

Beides ist Umgangssprache und "sie guckt aus" kann sogar als definitiv falsch gesehen werden. Darf in einer Klausur nicht verwendet werden.

Kommentar von alevalev016 ,

Dankeschön für die schnelle Antwort.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community