Frage von Pfandflasch3, 70

Sie geht mir einfach nicht aus dem Kopf?was tun?

Hallo,
Ich m(20) muss dauernd an jemanden denken. Ich hatte vor ca 1 1/2 Jahren etwas mit ihr. War keine Beziehung eher F+. Wir waren zwar nicht zusammen, haben uns aber so verhalten. Es war genau so wie ich mir eigentlich eine Beziehung vorgestellt habe. Vor ca 1 Jahr hat sie es beendet. Der Grund war mir nicht ganz schlüssig, aber im ersten Moment konnte ich mich damit arrangieren. Paar Wochen später schreibt sie mich an und meinte, ich hätte Sexgeschichten rumerzählt, was überhaupt nicht stimmte. Sie hatte es von einer Freundin, die ich gar nicht kannte. Lange Rede kurzer Sinn - Ich hatte keine Möglichkeit mich zu rechtfertigen und das war der letzte Kontakt bis zum April. Hab sie auf einer Party getroffen kurz geredet, nichts weltbewegendes. Seit diesen Moment hat sich das wieder ergeben, dass ich streckenweise nur an sie denken muss, in den letzten Wochen ziemlich extrem. Zzt ist sie in Australien und macht work and travel. Habe 0 Kontakt mehr zur ihr. Auf Instagram/Snapchat folgt sie mir nicht mehr. Denke bin bei ihr in Vergessenheit geraten, sie bei mir nicht. Sollte ich ihr schreiben, wenn ja, was? Mich zerreißt das innerlich komplett, da wir auf einer menschlichen Ebene perfekt harmoniert hatten.

Antwort
von elli2418, 37

wie es aussieht hast du dich möglicherweise in sie verliebt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community