Frage von user38373, 47

Sidecut können Haare zu dünn dafür sein?

Will mir gleich einen sidecut selbst schneiden. Habe dicke Haare. Mir ist jedoch gerade aufgefallen dass mein Haaransatz nicht so dick wächst. Man kann leicht durch das verlegen einzelner haarpartien die Kopfhaut sehen. Kann das nachteilig für den sidecut sein? Könnte es sein dass die Kopfhaut dann zu doll sichtbar ist wenn ich einen Teil abrasiere?

Antwort
von DaColi, 28

Nachteilig muss es nicht sein. 

Ich empfehle dir, erstmal langsam an den Sidecut heran zu gehen (nicht direkt 3mm oä damit Du beurteilen kannst, wie man die Kopfhaut sieht). 

Das einzige Problem dass du haben könntest ist dann an der Stelle, wo der Sidecut und die langen Haare sich kreuzen. Da könnte man eventuell die Kopfhaut sehen. Aber auch da kannst du einen Übergang schneiden und es fällt nicht sonderlich auf. 

Antwort
von eineflaschecola, 28

Das kann natürlich der Fall sein. Also, wenn du zum Beispiel eine Narbe an der Kopfhaut hast, dann siehst du das auch. Das kommt aber auch darauf an, ob du deine Haare auf 7mm oder auf 3mm kürzt.

Kommentar von user38373 ,

Würde das sehr schlimm aussehen? Oder soll ich es wagen? :)

Kommentar von eineflaschecola ,

Nein, schlimm auf gar keinen Fall. Ausserdem finde ich, dass du das durchziehen solltest. Selbst wenn man da einen kleinen nicht behaarten Fleck vorfindet. Nicht jeder Mensch ist perfekt und wird es auch nie sein. Achte darauf, was du schön findest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten