Frage von Sophia33333, 42

Sidecut bereuen?

Hey, Ich habe mir vor ein paar Monaten mit meinen lockigen Haaren einen kleinen Sidecut schneiden lassen, also so, dass das Haupthaar gerade so herüberfällt. Allerdings bereue ich diesen Friseurbesuch SEHR. Pferdeschwänze sehen einfach dämlich aus und selbst bei offenen Haaren sieht man den Cut etwas. Haarspangen, um die kurzen Haare nach hinten zu klemmen helfen auch nicht gerade. Es sieht einfach nur hässlich aus :( Außerdem habe ich den Eindruck, dass die Haare sehr langsam nachwachsen. Habt ihr vielleicht Tipps, wie ich den Cut unauffälliger machen kann? Und wisst ihr, wie lange solche Haare brauchen, um wieder ungefähr auf schulterlänge zu sein? Würde mich sehr über Antworten freuen ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alligatorbllood, 19

Sidecuts bereuen die meisten. Du könntest ein Bandana tragen oder deinen Scheitel anders setzen sodass die Haare über den Sidecut fallen. so fällt das Ganze vielleicht nicht mehr so sehr auf.

Du könntest vllt. Kieselerde nehmen, damit die Haare schneller wachsen (jedoch wachsen Nägel dadurch auch schneller) oder die Kopfhaut an der Stelle regelmäßig vor dem waschen ordentlich massieren. Das fördert die Durchblutung und die Haare sollten schneller wachsen.

LG

Antwort
von Juliie1996, 25

Du kannst es gut mit einem Bandana verdecken. Je nach dem denke ich nach einem jahr bis 1½ jahre ist es schulterlang :)

Kommentar von mariefragteuch ,

wenn das bei dir so schnell geht beneide ich dich

Kommentar von Juliie1996 ,

Naja ich hatte ein pixie cut (bzw habe wieder einen) und es hatte ein jahr gedauert da war es schulterlang aber ca 1½ bis es ein grader schnitt war. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten