Sichtbetondecke ohne Lampenanschluss - Steckdosenlampe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

je nach dem wie weit der bau vorrangeschritten ist, gibt es eine reihe von möglichkeiten.mit zu den besten zählen meines erachtens:

einzelene Steckdosen ggf. gruppenweise für Leuchten vorsehen: das geht zur not auch noch, wenn der Bau schon abgeschlossen ist. man kann z.b. mit funkbusaktoren arbeiten um einzelne steckdosen schaltbar zu machen. das geht auch ohne stemmen bohren etc.

Wantleuchten: von der klassischen wandlampe. über relativ hoch angebrachte schlanke länglcihe Leuchten mit abschattung nach unten, praktisch wie ein deckenffluter wirkend gibts da eine menge auswahl.

EInbau von LEDs in Stuckleisten oder Kantleisten: die firma Paulmann hat hier sehr schöne, flexible Systeme.

Seilsystem(e): längs oder quer von wand zu wand gespannt und daran lampen aufgehängt.von der wand aus mit Affenschaukeln arbeiten. wenn mans sauber macht, kann das duchaus einen intressanten touch geben...

Zierkanäle an der sichtbetondecke verlegen.... ein Architekt, mit dem wir zeitweilens zusammenarbeiten hat dies in seinem Bau realisiert. ebenfalls mit Sichtbeton... der hat sich aus diversen altbeständen Abzweigdosen, Drehschalter und Steckdosen besorgt und wir haben dann mit erdkabel (NYY) in Aluminumrohren mit Schellen installiert. war n heiden arbeit, sieht aber irgendwie genial aus.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst kabelkanäle sauber über die decke ziehen, an der wand runter zur nächsten steckdose,

von Merten, Berker oder Buschjäger gibts den sogenannten Funkbus. da gibts für auch zwischensteckdosen. das ist dann wie so ein funkschaltsteckdosenset.

der unterschied: die "sender" gibt das auch im Lichtschalterformat zum einfach auf die wand kleben oder schrauben.

du kannst allerdings auch den Architekten und oder elektriker rund machen... gegebenenfalls muss eben nachgebessert werden z.b. von einem stockwerk weiter oben aus oder wie auch immer... DAS soll aber euer Problem sein.

lg, Nicki

PS: ich persönlich würde doch mit stehlampen arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Seilsystem aufbauen. Die Seile an den Wänden anständig befestigen. Dann braucht ihr an der Decke kein Löcher bohren. Als Lampen gehen dann 12V Halogenfunzeln, oder auch in gleicher Größe und Helligkeit LED.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung