Frage von jskeldiudududu, 87

Sicht in der Festhalle bei einem Konzert?

Hey also ich hab eine Frage
Und zwar kommt Ariana Grande ja am 3. Juni nach Frankfurt ich bin soo ein riesen fan deshalb will ich natürlich eine gute sicht haben !! Ich habe jetzt Karten in dem Block B Reihe 3 Platz 11/12 und ich habe so unglaublich Angst weil da steht das man sichtbehindert ist.. Ich hab mich so gefreut sie zu sehen und hab jetzt einfach so schiss das ich sie nicht sehe... Hat da jemand vlt Erfahrungen? Ich kann für die nächsten 218 Tage nicht schlafen wenn ich nicht weiss wie die Plätze sind

Antwort
von eventhelfer, 65

Sichtbehindert bedeutet, dass man nicht alles sieht. Dass du gar nichts siehst, ist ausgeschlossen. Die Sicht wird zB durch eine Lichtinstallation, ein Geländer o.ä. eingeschränkt. 

Kommentar von jskeldiudududu ,

wird das dann im Block von jedem Sitzplatz aufjedenfall so sein?

Kommentar von eventhelfer ,

Nein. Einen Handlauf beispielsweise hast Du meist am Rand oder in der ersten Reihe im Sichtfeld. Einen komplett sichtbehinderten Block - sowas kann ich mir nicht vorstellen. Das wäre eher kurios.

Kommentar von jskeldiudududu ,

Und danke das hat mich jetzt schon echt aufgemuntert !!

Antwort
von AlexausBue, 58

Du schaust von dort seitlich auf die Bühne. Dort könnten Traversen sein an denen Schweinwerfer oder Lautsprecher hängen und dir die Sicht etwas versperren. Und evtl. erkennst du die Monitorwand nicht so gut, weil du im spitzen Winkel drauf schaust. Dafür bist du aber schön nah an der Bühne.

Kommentar von jskeldiudududu ,

Das heisst das ich trotzdem viel sehen werde?

Antwort
von AnnaStark, 58

Warum bestellst Du die Karten nicht nach Saalplan ??? Dann bist Du immer auf der sicheren Seite (bei eventim.de kein Problem)

Kommentar von jskeldiudududu ,

Habe ich gemacht

Kommentar von jskeldiudududu ,

Da sehen die Plätze perfekt aus aber da steht halt jetzt das man seitlich der Bühne sichtbehindert ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community