Sicherungskasten: Für was ist ein Fernschalter gut?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du wirst für die Flurbeleuchtung bestimmt mehrere Schalter haben.

Das ist ein Stromstoßschalter, der schaltet die Beleuchtung des Flurs durch einen Stromstoß von einem anderen Schalter aus oder ein. Also keine Sicherung. Über diesen Schalter wird normalerweise ein Relais gesteuert, durch welches das Flurlicht seinen Strom bekommt.

Bei diesem Schalter ist die Verkabelung nicht so aufwendig wie bei einer Wechselschaltung.

Wenn dein Flurlicht bisher funktionierte, ist alles o.k.

Für das Flurlicht sollte es eine seperate Sicherung geben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svanny
11.01.2016, 17:36

Danke. Du hast natürlich vollkommen recht.

Sobald ich im Flur das Licht anmache, klackt es ja - dann ist auch der Schalter im Sicherungskasten auf "an". Das wars :)

1