Sicherunghauptschalter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn der schalter selbst nicht ganz unten ist, sondern auf halbmast hängt, dann versuhc erst mal ihn ganz runter zu drücken, und dann wieder hoch.

der nächste schritt wäre, alle anderen sicherungen aus zu schalten und dann noch mal zu versuchen. wenn er dann wieder raus springt, den betroffenen stromkreis merken und alle anderen sicherungen einschalten.

dann kann man auf fehlersuche gehen. der erste schritt wäre mal ALLE betroffenen stecker heraus zu ziehen und dann noch mal zu versuchen.

meine hauptverdächtigen sind:

  • heizung (abgesoffene Umwälzpumpe)
  • Warmwassergeräte wie untertischspeicher, duchlauferhitzer etc.
  • geschirrspüler
  • waschmaschine
  • elektroherd
  • PC
  • Außßensteckdosen / Außenbeleuchtung

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du warum die Sicherung aus ist? Wenn Sie ausgeht weil zB zu viele Geräte am netz sind, musst du vorher eins ausstecken.
Wenn Sie beim einschalten eines bestimmten Geräts rausgesprungen ist, steck diese gerät aus...
Kann aber auch sein dass sie komplett defekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerPM
16.07.2016, 00:45

habe sie vorhin ausgemacht

0
Kommentar von mexp123
16.07.2016, 00:46

Achso.. :/ und was hast du in der Zwischenzeit gemacht? Hast du schonmal versucht, ein paar Geräte auszustecken oder so?

0

möglicherweise komplett defekt ruf deinen elektriker mal an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerPM
16.07.2016, 00:29

kann nicht rein vorhin erst rausgenommen, und es ist halb 1 :D

0

Dann hast Du einen Kurzschluss auf einer Leitung. Dann wird das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerPM
16.07.2016, 00:37

hab ich definitiv nicht

0
Kommentar von GerPM
16.07.2016, 00:45

das problem ist nur grade sehe nicht viel

0