Sicherung drin, Strom immer noch weg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mietwohnung? Evtl. Strom gesperrt? Strom in der restlichen Wohnung? Dann wende dich an den Hausmeister. Generell würde ich aber auch die Nachbarn fragen, ob die Strom haben. Wenn die restl. Wohnung Strom hat, und es Wohneigentum ist, ruf nen Elektriker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyBargeld
14.03.2016, 14:52

Ist mein eigenes Haus, ist überall Strom, nur im beschriebenen Dachgeschoss und was da dran hängt ist keiner. Elektriker kommt heute noch. Danke

0

Ob der RCD (alt: FI) auslöst, hängt zum einen vom Fehlerstrom ab, zum anderen aber auch davon, was damit überhaupt abgesichert ist (in Altbauten als Personenschutz oft nur das Bad mit IΔ = 0,03 A).

Da die Sicherung ausgelöst hat und keine Spannung mehr ankommt, könnte der Durchlauferhitzer defekt, wodurch selektiv eine Vorsicherung bzw. ein vorgeschalteter RCD für den Brandschutz (100, 300 oder 500 mA) ausgelöst hat.

Je nachdem, was und wie es da geknallt hat, kann es auch zwei Hauptsicherungen erwischt haben, wenn z.B. 2 Außenleiter Kurzschluss haben.

Wichtig: Erst die Ursache suchen, finden und beheben. Erst dann an den Vorsicherungen des Hauptanschlusses arbeiten. Und das darf ohnehin nur der Elektriker mit Fachwissen und entsprechender Schutzausrüstung.

Denn wenn Du Dir hier einen Stromschlag einfängst, dann bleibt von Dir u.U. nicht mehr viel übrig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyBargeld
15.03.2016, 13:34

OK, dann heisst es nur warten bis ein Elektriker mal Zeit hat.

0

wenn die sicherungen in einer unterverteilung sitzen kann es duchaus sein, dass es eine vorsicherung erwischt hat. die frage ist nur welche (wo) und vor allem warum...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyBargeld
14.03.2016, 19:53

Hm, wo sonst noch Sicherungen sein sollten weiß ich nicht, habe mittlerweile gemerkt (mit nem Duspol oder wie so ein Teil heisst) , dass 2 Leitungen keinen Saft mehr haben. Es war die Sicherung Nummer 4 raus (komplettes Dachgeschoss), aber auch die Steckdosen die an Sicherung Nr.7 (Küche 1.OG) hängen haben keinen Saft mehr, obwohl dort die SIcherung nicht raus war, auch der FI war noch drin. Elektriker kam heute doch nicht, machen nur Bestandskunden, hätte er auch gleich sagen können, jetzt muss morgen ein neuer Versuch gestartet werden einen zu bekommen. 

0

Elektrik kaputt!

Hol doch mal einen Fachmann, der sich das ansieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyBargeld
15.03.2016, 13:34

Schon alle im Ort angerufen, 2 machen nur Firmen und Bestandskunden, einer kann erst morgen und der letzte sagte er meldet sich, hat er aber bisher nicht.

0