Sicherung abgebrochen, werden dann die Dateien bei einer erneuten Sicherung doppelt gespeichert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde auf jeden Fall neu sichern (die bisherigen Sicherungsdaten löschen).

Ist es wirklich notwendig

Natürlich. Jeder Computer, bzw. die Hardware-Einzelteile, können zu jeder Zeit ohne Vorwarnung irreparabel versterben. Wenn Dir Deine Daten nicht wichtig sind, kannst Du es auch sein lassen.

Als Alternative zur Win 7 - Sicherung kann ich Dir noch ein Freeware Tool wie: Macrium Reflect Free empfehlen. Eine Anleitung zum Sichern inkl. Download-Link findest Du hier:

http://www.tutonaut.de/anleitung-kostenloses-windows-backup-mit-macrium-reflect-free-teil-1-die-sicherung.html

Hier kannst die Sicherung auch so eingestellt werden, dass zuerst alle Daten gesichert werden (Voll-Backup), danach werden nur die Änderungen gesichert (Differentielles Backup) - was natürlich deutlich schneller geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?