Frage von Ferdinand00, 53

Sicherheitslücke bei Excel?

Hallo zusammen,
Letztens hat uns unser Lehrer eine Excel Tabelle über DropBox verteilt. (Wir arbeiten mit iPads an der Schule.) Leider könnt sie niemand öffnen da sie mit einem Passwort geschützt war. Der Lehrer wusste auch nicht wieso... Ich habe es dann geschafft, die Tabelle über einen Umweg doch zu öffnen. Man könnte sie auch ganz normal benutzen. Muss/kann man so einen Fehler melden? Bekommt man dafür eine Belohnung?
Danke

Antwort
von vitus64, 38

Kopiert und in leere Datei eingefügt, richtig?

Wenn's so war: Dafür gibt's nichts

Kommentar von Ferdinand00 ,

Nein, wir könnten die Datei ja gar nicht öffnen... Sie war ja Passwort geschützt

Kommentar von Funfroc ,

Für jemanden, der sich ein bisschen damit auskennt, ist es nicht schwierig bei Excel den Passwort-Schutz zu umgehen.

Gesetzlich gesehen macht sich damit allerdings strafbar. Das "knacken" der Datei ist rechtslich nur dann zulässig, wenn man selbst der Urheber ist.

Aus dem genannten Grund werden in vielen Foren Beiträge, die nach dem knacken von Passwörtern fragen auch sofort entfernt.

Die Sicherheit hat zwar von Version 2003 auf 2007 einen Sprung gemacht, aber das ist halt in der Passwortverschüsselung eher der Sprung von Kindergarten zu Grundschule gewesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community