Frage von hakunamatata205, 67

Sicherheitsfragen bei Apple-ID vergessen, E-Mail für Zurücksetzungsbestätigung unbekannt. Was tun?

Hallo zusammen, Ich habe mir ein iPad zugelegt und dabei die Apple-ID meines iPods von früher übernommen. Als ich mir etwas im AppStore kostenpflichtig kaufen wollte, musste ich meine Sicherheitsfragen beantworten. Da ich bei der Erstellung des Accounts noch klein war, wusste ich diese nicht mehr (sämtliche für mich logische Antworten habe ich natürlich ausprobiert), also wollte ich die Fragen zurücksetzen. Es kam eine Nachricht, dass eine Bestätigungsemail an meine Wiederherstellungsmail geschickt wurde und eine zur Hälfte zensierte E-Mail wurde dazu angegeben. Ich kenne diese E-Mail allerdings nicht und ich kann sie bei meinen AppleID-Einstellungen auch nicht finden. Somit kann ich auch nicht versuchen, diese zurückzusetzen oder zu ändern. Da ich den Apple-Support nicht erreichen kann, wollte ich fragen, ob jemand Rat weiß, oder dieses Problem auch schoneinmal hatte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrLifeDoctor, 47

Hallo :-)

Du kannst den Apple Support nicht erreichen? Vereinbare einen Anruf mit dem Support. Die werden dich anrufen und dann wirst du das mit dem Mitarbeiter zusammen am Telefon machen. War bei mir auch so. Musst dich also telefonisch an den Support wenden bzw einen Termin vereinbaren.

Viele Grüße :-)

Kommentar von hakunamatata205 ,

Danke, werde ich probieren!

Kommentar von MrLifeDoctor ,

Sehr gerne .-)

Antwort
von Luke333, 29

Hatte das selbe Problem. Du musst einfach beim Support anrufen. Am besten irgendwann zwischen 10 und 18 Uhr. Da erreicht man unter der Woche immer jemand.

Antwort
von JoooLNP, 35

So erstmal ganz ruhig sein! 
Zweitens man schreibt sich solche dinge auf oder nimmt was einfaches oder legt einen PasswortManager an!!!
Naja versuche es mal in einem Apple Shop (wenn eine in deiner nähe ist)...
Sonst kann man dir da nicht so weiterhelfen!! 
Sorry :/ 

Viel Glück trotzdem!! 

Kommentar von hakunamatata205 ,

Danke für den Rat, würde ich normalerweise auch machen, allerdings war ich damals noch ziemlich klein und habe daran natürlich nicht gedacht :D

Antwort
von Marislb, 30

Da kann man nur den Apple Support kontaktieren:(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten