Frage von Sheldorinaa, 45

Sicherheitlücke Deutschland, Belgisches Atomkraftwerk als Nachbar: Auszug aus Deutschland, oder doch Hirngespinst?

Schönen guten Abend,

ich fühle mich als Bürgerin inzwischen unsicherer als je zuvor und habe kein Vertrauen mehr in die nationale und internationale Politik Europas, deshalb spiele ich mit der Idee, aus dem Land auzuziehen. Da ich mit im Laufe der Zeit u. a. mehrere Sprachen angeeignet habe, ist dies im Bereich des möglichen.

Mein Problem an Deutschland ist, dass das politische System ohne Fortschritt menschenunwürdig ist und Nachbarländer, wie Belgien, sind mit ein zu großer Dorn im Auge ist.

  • Das Atomkraftwerk wurde aufgrund terroristischer Attentate geräumt
  • Die unzähligen Risse im Atomkraftwerk, von denen ca. 50-100 als gefährlich eingestuft werden
  • Gestern wurde beispielsweise ein Mitarbeiter des Atomkraftwerks erschossen, keiner hat was gemerkt

Wenn schon ein Land wie Belgien, welches das Herz der EU representiert derartig machtlos ist, sollte doch kein Nachbarland eines sicheren Landes sein.

Was sagt Ihr dazu? Ich wäre froh über Euren Rat.

Eure A.

Antwort
von Schuhu, 30

Welches Land hat ein menschenwürdigeres politisches System als Deutschland? Wenn du die Frage beantworten kannst, dann weißt du ja, wohin du dich wenden solltest.

Antwort
von Typausulm, 15

Es wurde Vorsichtshalber geräumt. Weil es vielleicht ein Ziel sein KÖNNTE. Und wer hat erzählt das da ein arbeiter erschossen wurde? Das oassuerz in jeden Beruf mal. Als verkaufer wird man auch mal erschossen.

Antwort
von VinBenzine, 24

Auf eine politische Diskussion möchte ich gar nicht eingehen, doch wo würdest du dich denn sicherer fühlen? Terror gibt es in jeder Form überall. Terror hat weder Nation noch Religion. 

In  den USA haben die Typen den wahrscheinlich sichersten Ort des ganzen Landes mit Flugzeugen nieder gebombt. In England bis vor ein paar Jahren der größte Terrorakt der Landesgeschichte im Nahen Osten tagtäglich, in der Türkei vor kurzem erst mehrmals sogar(Ankara, Istanbul), Paris, Brüssel und jetzt befürchtet man einen Anschlag im eigenen Land. In Russland gibt es auch die schwarzen Witwen. 

Ich als Sohn eines Migranten(in Deutschland geboren/ aufgewachsen)fühle mich sicher hier und sterbe auch gerne im eigenen Land, wenn es denn sein muss.

Antwort
von MaggieSimpson91, 16

Wo bitte würdest du dich sicherer und menschenwürdiger behandelt fühlen, als in Deutschland?

Antwort
von LetsGetTaken, 27

Es gibt überall kernkraftwerke und außerdem glaube ich dass die deutschen immernoch die sichersten sind. Du brauchst keine angst haben wegen explosionen, bei einem akw wären die nicht im nuklearen bereich, alles was die terroristen auslösen könnten wäre eine kernschmelze aber dafür müssten die erstmal da reinkommen und da gibt es haufenweise sicherheitsmechanismen die davor schützen und außerdem müssten leute unter den terroristen sein die sich mit kernphysik auskennen. So leicht ist es nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community