Frage von Pfoteli, 28

Sicherheit für Kredit - hat jemand einen Rat?

Wenn ich einen Kredit aufnehme kann ich ja ein Haus als Sicherheit geben. Was ist wenn es noch einen zweiten Besitzer im Grundbuch gibt? Muss der zustimmen oder geht das einfach so? Muss der zweite auch zustimmen wenn ich meinen hausanteil verkaufen würde ?

Antwort
von Hexe121967, 22

wenn ich geld verleihen würde, würde ich keine sicherheit akzeptieren, die dem kreditnehmer nicht gehört. und nein, ich glaube ohne zustimmung des miteigentümers kannst du die imobilie nicht einfach so verpfänden oder verkaufen.

Antwort
von bojana, 16

Du kannst Deinen Anteil am Haus (in aller Regel 1/2) ohne Zustimmung des Miteigentümers beleihen.

Kommentar von Pfoteli ,

Steht das dann auch im Grundbuch ? 

Verhältnis ist 1/4 für den der Kredit nehmen will und 3/4 für den anderen besitzer. 

Kommentar von bojana ,

Dann wird im Grundbuch in der Abteilung III die "Beleihung auf den vierteligen Anteil des -Name-" eingetragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community