Frage von bodo33333, 29

Sicherheit der privaten Daten bei Whatsapp, fb, google drive?

wollte fragen wie sicher meine Daten sind auf diesen Medien? werden diese Daten weiterverwendet ohne das ich gefragt werden muss, ob sie diese Daten verwenden dürfen für mehr über mich zu erfahren oder mir einen geschäftspartner abzuschauen oder sogar bei einem Strafverfahren diese Dokumente an eine Behörde auf der Welt zu schicken, wenn diese die anfordert?

Antwort
von VBHHerzog, 14

klar, alles was du bei fb und daher auch whatsapp schreibst, postest etc gehört rechtmäßig facebook, du hast kein recht mehr an den fotos, also dürfen die daten auch ohne zu fragen weitergeleitet oder verkauft werden.

und das werden sie ganz klar.

bei google drive kenn ich mich nicht soo genau aus, aber google würde ich aus prinzip nicht vertrauen, wegen dem patriot act

Kommentar von Nishiwaa ,

Also eigentlich hat sie dem ganzen zugestimmt, denn es steht in den AGBs. Wenn man die nicht liest, hat manhalt Pech gehabt:P

Antwort
von FloTheBrain, 13

Du wurdest schon gefragt, in dem du auf die AGBs hingewiesen wurdest. Da steht drin was die mit deinen Daten alles anstellen. Du gibst die Kontrolle komplett aus der Hand.

Deine Daten sind nicht sicher.

Kommentar von Ittiger ,

So einfach ist das aber auch nicht, denn ob solche Klauseln aber nach deutschem Recht überhaupt wirksam sind, ist bisher noch nicht entschieden. Insofern bleibt abzuwarten, was die Rechtsprechung demnächst dazu sagen wird.

https://ggr-law.com/persoenlichkeitsrecht/faq/facebook-fotos-und-bilder-was-gibt...

Kommentar von FloTheBrain ,

Du argumentierst mit deutschem Recht was die USA angeht?

Lustig.

Antwort
von Hajo80, 13

Alle die schreien UIHHH HUU Datenschützer herbei > Legen am anderen Tag ihr Leben freiwillig in Facebook offen. Von daher alles Quark 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community