Frage von GoodHelper, 193

Ist ein sicherer Lottogewinn möglich?

Könnte man, indem man alle 148Mio. Möglichkeiten tippt, einen sicheren Lottogewinn erzielen? Bzw. würde es sich lohnen wenn der Jackpot hoch genug ist? Wenn man die Spielscheine über längere Zeit laufen lässt würde der Preis pro Spiel ja auch nochmal sinken!
Ich hoffe jemand weiß wieviel sowas kostet und wie hoch der Jackpot also sein muss.

Antwort
von Maimaier, 132

Ja, wenn man auf alle Möglichkeiten setzt, bekommt man auch jeden Gewinn. Aber der Gewinn ist dann viel weniger als der Einsatz.

Nach einem Gesetz müssen bei Glücksspielen mindestens 45% des Einsatzes wieder ausgeschüttet werden. Bei Lotto gibt es nur diese 45%. Von dem Geld, das für die Lottoscheine bezahlt wird, wird aber ein Teil als Gebühr verstanden, sodaß der effektive Wert also sogar noch weniger als 45% ist. Oder anders: von dem was jede Woche für Lottoscheine ausgegeben wird, kommt nur ein Drittel oder so in Form von Gewinnen wieder zurück, den Rest behalten Lottobetreiber und Staat.

So groß kann also ein Jackpot gar nicht werden, das sich das lohnt.

Kommentar von GoodHelper ,

Und wenn die 45% von gesamten dann mehr sind als das was ich bezahle? Dann passt es doch oder nicht?

Kommentar von Maimaier ,

Aber das ist eben nicht so. 148 Millionen Lottoscheine kosten viel mehr als der damit garantierte Gewinn.

Mit dieser Strategie hast du einen sicheren Lottoverlust.

Antwort
von daCypher, 83

Mal kurz durchrechnen: Ein Tipp kostet 1€. Dazu kommen 0,50€ pro Lottoschein als Bearbeitungsgebühr. Auf einen Lottoschein passen 12 Tipps, sind also 12,50€ für 12 Tipps.

Es gibt insgesamt 139.838.160 Möglichkeiten. Das sind 11.653.180 Scheine, also 145.664.750 Euro. Der höchste Jackpot war bisher bei ca 40 Mio. €. Du kriegst zwar von den ganzen anderen Gewinnklassen dann auch haufenweise Geld, aber ich glaube nicht, dass sich das lohnt. Soweit ich weiß, werden von den Spieleinnahmen nur 50% in für die Gewinne bereitgestellt. Der Rest geht an Steuern, Gehälter, Hilfsorganisationen etc. Ich schätze mal, dass du ca. 100 Mio. € rauskriegst, aber eben 145,66 Mio. € zahlen musst.

Antwort
von InsuranceDaniel, 97

Wann lohnt sich ein Jackpot für dich: subjektive Frage ... wenn man 1 Cent gewinnt? :D

Wovon sprichst du ... Spiel 6 aus 49, Eurojackpot oder USA Lotto ... wo es schon einmal eine Milliarde zu gewinnen gab, sofern ich mich recht erinnere. Sprichst du von einem Gewinn an sich oder dem Jackpot, also alles richtig?

Ansonsten kostet ein Lottofeld und der dazugehörige Spielschein insgesamt 1,25 EUR ... auf einem Spielschein sind 12 Felder, also kostet ein voll ausgefüllter Spielschein ohne Spiell 77 und Super 6: 9,50 EUR!

bei 140.000.000 Kombinationen, müsstest du also (sofern man nicht Systemspiele mit mehreren Ankreuzmöglichkeiten als 6) - sofern ich mich nicht verrechnet habe 110833333,333333333333 EURO zahlen., also fast 111 Millionen Euro zahlen. Für einen Gewinn müsste der Jackpot also höher liegen - äußerst unwahrscheinlich.

Systemspiel und Eurojackpot lass dir von jemand anderen erklären.


Und siehe meinen Vorredner ... die Superzahl, also ist meine Rechnung nicht mal ganz richtig, weil es pro Schein eine gibt? Demnach noch mehr Kohle bezahlen?!

Kommentar von GoodHelper ,

Wie hoch war denn der höchste Jackpot!

Kommentar von InsuranceDaniel ,

Noch einmal: für welches Spielsystem?

Antwort
von RECA7730G, 89

Ja, du hättest einen "sicheren" Gewinn (es könnte aber sein das du ihn dir mit anderen teilen musst wenn die auch richtig tippen)

Nein, das lohnt sich nicht weil du immer eine Scheingebühr dabei hast, du also selbst wenn alle deine ausgaben direkt in den jackpot fließen, du trotzdem verlust machst.

Kommentar von GoodHelper ,

Ja aber wenn der Jackpot hoch genug ist? Bevor ich tippe.

Kommentar von RECA7730G ,

dann würde es sich theoretisch lohnen ab einem jackpot von 592m € zu spielen ABER es besteht immer noch die chance, das du dir den gewinn teilen musst (es gab schon fälle, wo 78 leute die "richtigen" zahlen hatten) außerdem musst du die scheine immernoch ausfüllen:

um allein alle zahlen (1036000000) anzukreuzen, bräuchstest du bei 1sek pro zahl schlappe 32,85 jahre

ich bin mir jetzt nicht sicher ob man da ein programm schreiben könnte um im internet zu spielen, aber ich denke du musst dann immer noch die captchas dazu eingeben.

Antwort
von woflx, 36

Wenn der Jackpot groß genug ist, könnte das theoretisch klappen, hat aber mehrere Haken: Gerade bei so einem Riesen-Jackpot ist es unwahrscheinlich, daß man der einzige Gewinner ist, man muß das Geld für den Einsatz erstmal vorstrecken, von der Logistik, die ganzen Scheine auszufüllen, mal ganz zu schweigen.

Von der Idee, die Scheine über einen längeren Zeitraum laufen zu lassen, kannst Du Dich gleich ganz verabschieden: Wenn der Jackpot erstmal abgeräumt ist, dauert es sehr lange, bis er wieder auf eine lohnende Größe angewachsen ist.

Antwort
von SlothsAreWeird, 43

Ich glaube nicht, dass sich das rechnen kann...

Antwort
von ollikanns, 64

Es gibt insgesamt 13.983.816 verschiedene Möglichkeiten für das Ergebnis der Lottoziehung. Jeder Tipp kostet 1 Euro plus die Kosten eines Tippscheins. Da wärst du bei ca. 20 Mio euro.  Damit sich das lohnt, muss der Jackpot deutlich höher als 20 Millionen sein. Denn du müsstest dir ja auch eine Menge Personal besorgen, um all diese Tippscheine aufzugeben. Auch wenn du das online machst, brauchst du dafür eine Unmenge Zeit. Das ist alleine nicht zu schaffen.

Der höchste jemals ausgespielte Jackpott war 45 Millionen. Und den müsstest du dann auch ganz alleine gewinnen - sehr unwahrscheinlich!


Kommentar von GoodHelper ,

FALSCH! Es sind 14Mio. Möglichkeiten für 6Richtige! Man braucht aber noch die Superzahl und damit sind es ca. 140Mio. Möglichkeiten.

Kommentar von ollikanns ,

FALSCH es sind genau 13.983.816. Du hast lediglich gerundet auf 14 Mio. Also bist du derjenige, der nicht richtig rechnen kann. 

Kommentar von ceevee ,

Bei dir fehlt eine Null... es sind 139.838.160 Möglichkeiten. (Mit Superzahl) bzw. rund 140 Millionen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Lotto#Regelungen_seit_4._Mai_2013

Mein Matheprofessor hat damals immer gesagt, dass Lotto eine Zusatzsteuer für Leute ist, die kein Mathe können. Irgendwie hab ich das Gefühl, das trifft auf den Fragesteller auch zu. :)

Antwort
von KingTamino, 39

Naja.
Rechne doch einfach mal aus.

Sagen wir 10€ pro Los und 148 Mio. Kombinationen.
148.000.000 * 10 = 1.480.000.000

Du müsstest also 1,48 MILLIARDEN investieren damit du sicher gewinnst.
Wenn andere "mit"gewinnen => Gewinn aufgeteilt.

Außerdem müsstest du noch 148 Millionen Lose ausfüllen 😂


Kommentar von GoodHelper ,

Und wie hoch ist ein Jackpot in Schnitt? Steht an den Schildern nicht immer 1,3Mia. / 1,7Mia. etc. im Jackpot?
Dann wäre das doch der perfekte Weg zum reich werden!

Kommentar von Duamo ,

Es sind selten über 30 mio drinne^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten