Frage von BaracudaGeist, 96

Sicher gab es die Rebellion der Dämonen , als sich Luzifer von Gott trennte , aber warum kann man das heute nicht Beweisen , ist das nicht Real ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chrisbyrd, 23

Wenn man sich anschaut, was alles in der Welt geschieht, könnte man sich schon vorstellen, dass einige Menschen vom Teufel und seinen Dämonen verführt und in die falsche Richtung gelenkt werden.

Der folgende Artikel über Dämonen ist ganz interessant: https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=2560

Der Bruder von Jesus und Leiter der ersten christlichen Gemeinde in Jerusalem, Jakobus, schreibt in seinem Brief: "Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch; naht euch zu Gott, so naht er sich zu euch!" (Jakobus 4,7).

Kommentar von chrisbyrd ,

Vielen Dank für den "Stern", liebe Grüße und Gottes Segen!

Antwort
von suziesext06, 46

Beweis ist n Wort aus den Naturwissenschaften, der Logik, der Mathematik und der Justiz.

Glaubenssätze werden nicht bewiesen, sondern höchstens darauf untersucht, ob sie einen blockieren oder fördern.

Die Rebellion der Engel, das ist n Mythos, so wie der Aufstand von Zeus gegen Kronos. Die ganze Satanslehre hat ne tausenjahre lange Geschichte; sie stammte ursprünglich von der Zarathustrareligion, wo es die Juden in Babylon kennengelernt haben und in den Talmud reingeschrieben haben. Die Geschichten über Luzifer wurden immer wilder, bis aus Luzifer sozusagen das satanische Prinzip wurde. Das alles sind Glaubenssätze, die kannst du glauben oder nicht.

Es gibt das Böse, klar, aber ob das aus dem menschlichen Seelenleben selber kommt oder ob das jetzt ne externe Persönlichkeit ist mit Hörner uffn Koppe oder obs ein Prinzip ist, das ist ne Glaubensfrage, die nicht zu beweisen ist.

Antwort
von Shiftclick, 54

So sieht's aus. Das sind Mythen und Geschichten aber keine Geschichte. Geschichtlich ist nur das, was Spuren hinterläßt und belegt werden kann.

Antwort
von waldfrosch64, 48

Es gibt  gewiss eine sichtbare  und eine unsichtbare Welt .

Viele wollen  allerdings nur anerkennen was sie mit irdischen Sinnen wahrnehmen können .

Das ist immer subjektive Wahrnehmung und Entscheidung .

Antwort
von jeysuni, 46

Gemäß biblischer Prophezeiungen wurden Satan und seine Dämonen 1914 aus dem Himmel in die Nähe der Erde verbannt und seitdem ist ihr Wirkungseinfluss auf unsere Wohnstätte beschränkt.  Hinzu kommt noch Satans Wut, die er an allem auslässt,  weil er weiss, dass seine verbleibende Zeit als Gott über diese Welt bald abgelaufen ist.  Zusammen mit seinen abtrünnigen Engeln wartet er auf das geistige Gefängnis, aus dem sie zusehen werden, wie die Welt,  die sie einst zerstörten,  wieder hergestellt wird,  um dann anschließend nach einer kurzen Freilassung endgültig vernichtet zu werden. Dämonische Einflüsse kann man besonders seit diesen letzten Tagen dieses Systems (seit 1914) deutlich sehen, z. B. Kriege, Gewalt,  fehlende Gerechtigkeit und Liebe,  Zerstörungswut, Seuchen, Hungersnöte und andere katastrophale Zustände. 

Kommentar von najadann ,

und das glaubst du selber, was du da schreibst?

Kommentar von jeysuni ,

Ja tue ich;-) schreib mir ne P.N. Und ich erkläre es dir ausführlich 

Kommentar von KaeteK ,
Kommentar von KaeteK ,

Gemäß biblischer Prophezeiungen wurden Satan und seine Dämonen 1914 aus
dem Himmel in die Nähe der Erde verbannt und seitdem ist ihr
Wirkungseinfluss auf unsere Wohnstätte beschränkt.

Was so alles an Unsinn gelehrt wird :-((( Du behauptest, dass die Bibel das prophezeit hat, dass Satan und seine Dämonen 1914 aus dem Himmel auf die Erde verbannt wurde - Wo ist die Bibelstelle dazu? Mich interessiert vor allem das Datum.

Satan wird noch auf die Erde geworfen, aber das ist zukünftig - siehe Offenbarung 12. Da ist die Versammlung, die Braut Christi, schon entrückt.

lg

Kommentar von jeysuni ,

Es sind mehrere Prophezeiungen kombiniert, die auf 1914 hinweisen.  Die erste Zerstörung Jerusalems und die Verbannung von Nebukadnezar haben damit zu tun

Kommentar von KaeteK ,

Das ist falsch  :-(((( Dann kombiniere, damit ich das verstehe - Wird ja dann kein Problem sein.  lg

Kommentar von jeysuni ,

Wie kannst du denn dann im Voraus schreiben, dass es falsch ist und danach möchtest du eine Erklärung, damit Du es verstehst? 

Antwort
von JensPeter, 6

Wenn Du nach Beweisen suchst, BaracudaGeist, dann lade ich Dich zu Folgendem ein:

Google doch einmal

1914 — ein bedeutsames Jahr in der biblischen Prophetie jw

Dort werden Beweise vorgetragen (-> erfüllte Prophetie).

Beste Grüße

JensPeter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community