Sicher abtauchen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du schon mal deine Fingerabdrücke abgegeben, z. B. beim Einwohnermeldeamt als du einen Ausweis beantragt hast oder als du schon mal in den USA eingereist bist? Falls ja, ist deine Identität digital bekannt, egal wo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun, beim amt kann man mit namen und geburtsdatum jeden finden - hab ich selber schon gemacht. ab 18 darf sich aber jeder umbenennen wie er will - und eine erklärung einreichen, dass man NICHT gefunden werden will. damit wärst du mehr oder weniger unauffindbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In unserer digitalen Welt halt ich das nicht mehr für möglich. Tut mir leid. Du würdest eine komplett neue Identität benötigen und ich weiß nicht wie soetwas funktionieren soll ausser vielleicht wenn du nach Frankreich zur Fremdenlegion gehst und danach um eine neue Identität bittest. und selbst danach kann man dich eventuell wiederfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrokenSatiheart
20.09.2016, 17:53

Ich versuche ja nicht mich vor Behörden zu verstecken sondern eher von meinem gesamten Umfeld sprich Freunde Familie Arbeitskollegen usw... Ich weiß nicht ob eine neue Identität zwingend erforderlich ist dafür was ich Vorhabe 

0
Kommentar von Rene1712
20.09.2016, 18:03

Wie gesagt, in unserer digitalen Welt halte ich das für äußerst schwierig

0

Zieh nach jakutien. Keine behörden nix.  Nur die endlose russische Landschaft.  Im sommer ist man dort sowieso von der Außenwelt abgeschnitten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?