Frage von TheresaAkaIch, 56

Sich Wörter mit dem Anfangsbuchstaben "P" in Fremdsprachen nicht merken können?

Also erstmal zu mir: ich bin Weiblich, 14 Jahre alt und gehe in die Neunte Klasse eines Gymnasium, in diesem lerne ich die Sprachen Französisch und Englisch. Das Problem: beim auswendig lernen der Vokabeln kann ich mir keine Wörter die mit Buchstaben "P" anfangen merken (zB pourrait oder pourtant). Diese Wörter sehen für mich alle gleich aus und gehen einfach nicht in meinen Kopf, Tipps oder Ahnungen warum das so ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LolleFee, Community-Experte für Schule & franzoesisch, 24

Dich von diesem Gedanken "Wort mit P = kann ich mir nicht merken" befreien. Dass das tatsächlich so sein sollte, halte ich mit Verlaub für völligen Quatsch. Dennoch kann eine solche Einbildung Dein Lernen beeinträchtigen, und sei es nur, weil sie die Zeit zum Lernen klaut, die Du für diese Frage verwendest. Sie kann aber auch bei jedem Wort mit P diese Denkschleife wieder hervorrufen, und dann passiert das, was auch als self-fulfilling prophecy bezeichnet wird: Du siehst ein Wort mit P → Du denkst, dass Dir das Wort schwerfallen wird → es fällt Dir schwer, Dir das Wort zu merken.

Natürlich gibt es immer wieder mal Wörter, die man sich einfach nicht merken kann. Aber mit der Verallgemeinerung, das seien alle(s) Wörter mit P, stehst Du Dir nur selbst im Weg; es wirkt vielleicht sogar wie eine Rechtfertigung ("ich krieg diese Wörter einfach nicht in meine Birne, so gern ich auch wollte").

Warum lernst Du  eigentlich "pourrait" isoliert? Die Konjugation von pouvoir lernst Du doch mit dem Conditionnel im Ganzen...

Antwort
von MorthDev, 32

Deutsch lernst du anscheinend nicht. Sorry ^^

Versuche für diese "p-Wörter" mal eine andere Lernmethode anzuwenden.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, 7

"Paulchen Panther plättet Petra Prümmels prima Pluderhosen praktisch perfekt."

Was das soll?

Du hast dir eine kleine Macke eingefangen, eine Marotte, die dich beim Vokabellernen behindert - entweder wirklich oder nur eingebildet.

Es geht darum, dass du diese doofe Denkbarriere in deinem Kopf wieder loswirst. Dabei kann Autosuggestion hilfreich sein. Ein wenig Lockerheit auch.

Ich prophezeie dir: Wenn du obigen Satz vor dem Vokabellernen 5x mit einem Lächeln vor dem Spiegel aufsagst, dann verflüchtigt sich die kleine Macke in Nullkommafix.

Du kannst dir zwecks Optimierung natürlich auch eine entsprechende Wörterkette in Französisch basteln.

Viel Erfolg! 

earnest

Kommentar von AstridDerPu ,

Probably pausenlos ;-)

Kommentar von earnest ,

Poplige Pluderhosen phantastisch plättend ...

Kommentar von earnest ,

Es gibt noch andere Möglichkeiten, deine Denkbarriere zu beseitigen. 

Merk dir zum Beispiel, dass Brot "ain" heißt und "eur" Furcht.

Und "alpitant" spannend.

Dein Hirn wird dir automatisch die passende Ergänzung liefern - und die Vokabel ist fest im Gedächtnis verankert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community