Frage von Alien3ware, 69

Sich von alten Kuscheltieren Trennen?

Ich weiß die Frage hört sich erstmal etwas bescheuert an, aber sie ist mit dennoch wichtig. Also, ich bin vor einiger zeit von meinen Eltern weggezogen und habe jetzt meine eigene kleine Studenten Wohnung. Die meisten alten Sachen habe ich bereits weggeworfen aber ich hab noch einige Plüschtiere und kann mich irgendwie nicht von denen Trennen. Schließlich habe ich früher als ich klein war immer mit denen gespielt und jedes einzelne hat einen Namen und fast schon eine Persönlichkeit bekommen. Sie sind ein Teil meiner Kindheit und Wie gesagt habe ich nur eine ein Zimmer Wohnung und brauche auch mehr Platz und wenn ich mal freunde einladen will sollen die ja nicht von mir denken ich sei ein Kleinkind das noch Kuscheltiere braucht...

Gibt es ein Psychologischen Trick der mir helfen könnte? Oder könnt ihr mir anders helfen?

Danke schon mal :)

Antwort
von beangato, 43

Musst Du doch nicht wegwerfen.

Ich (60 Jahre alt) besitze noch meinen Teddy, den ich mit 10 Jahren bekam. Er sitzt auf meiner Sofallehne.

Und jedes meiner 3 erwachsenen Kinder hat noch die Plüschfigur, die einst auf der Zuckertüte drauf war.

Antwort
von pingu72, 24

Du musst dich nicht von ihnen trennen. Viele (auch Erwachsene) haben mindestens ein Erinnerungsstück aus der Kindheit. Das ist weder peinlich noch sonstwas. 

Wenn es dir dennoch peinlich ist verstecke sie im Schrank, unterm Bett etc wenn du Besuch hast.

Du könntest dir auch einen oder zwei "Lieblinge" aussuchen die du behältst.  Die anderen packst du in eine Tüte/Kiste/Karton und "verabschiedest" dich von ihnen. Dann bittest du jemand anderen sie wegzuwerfen. 

Oder du  verpackst sie gut und lagerst sie im Keller/auf dem Dachboden. Da hab ich meine auch noch....

Oder schenke sie Kindern die krank oder arm sind, so machst du anderen noch eine Freude!

Antwort
von Fiorelli, 31

Hi,

wirf sie lieber noch nicht weg, wenn es dir ein schlechtes Gefühl bereitet. Irgendwann wird vlt der Tag kommen, an dem du plötzlich denkst, Mann was solls, so langsam kann ich die entsorgen. Bis dahin pack sie doch in einen Karton oder einen Beutel und bewahre sie im Schrank auf.

Oder behalte nur ein oder zwei, die du am meisten magst und die anderen kommen in die Altkleiderspende (wenn Mülltonne dir zu krass ist ;) )

Viele Grüße

Fiorelli

Kommentar von Alien3ware ,

Danke, aber es leider zuuuu viele...

Antwort
von Schokolinda, 14

ich hab einige plüschtiere in eine plastikbox gesteckt. die kann z.b. unter dem bett platz finden.

Antwort
von Sanja2, 18

Schmeiss sie nicht weg, so was hat eigentlich jeder noch aus seiner Kindheit. Kannst du sie nicht bei deinen Eltern in den Keller legen. Die müssen ja nicht unbedingt noch Platz in so einem kleinen Appartment wegnehmen, aber wegschmeissen würde ich auch nicht übers Herz bringen.

Antwort
von tEyeOfTheTiger, 36

das ist doch ganz normal ich selbst habe auch noch eins von dem ich mich einfach nicht trennen kann, es ist einfach ein teil von mir weil es mich über meine komplette Kindheit begleitet hat, steh einfach dazu, du bist sicher nicht die einzige fast jeder hat doch so ein Lieblingsteil aus seiner Kindheit du würdest es wahrscheinlich nur bereuen es wegzuwerfen! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community