Frage von celly2002, 65

sich selber als hintergrung bild nehmen?

es gibt ja leute die sich selber als hintergrund bild haben z.b bei whats app oder beim sperbildschirm. wie findet ihr das ? normal oder total eingebildet. also ich find das mega eingebildet.

freu ich über jede antwort :)

Antwort
von larahemmings, 23

ich finde das ehrlich gesagt auch extremst eingebildet. allerdings finde ich es cool wenn auf dem bild noch irgendeine freundin oder die familie drauf sind.

wenn man aber sein eigenes bild irgendwo als hintergund oder so hat kommt das im umfeld auch nicht so gut an.hab da so ne freundin die häufig sich selbst als sperrbild hat...peinlich.

Antwort
von lilanelke, 65

also ich persönlich finde das man dann ziemlich von sich überzeugt ist. Ich persönlich hätte keine lust die ganze Zeit mein Gesicht auf meinem Handydisplay zu sehen :)

Antwort
von selismyidol, 14

egal wie selbstbewusst man ist oder wie sehr man sich mag, es kommt einfach extrem arrogant und eingebildet rüber :)

Antwort
von Lenwen2004, 31

Es ist normal.  Es zeigt zum Teil nur wie man aussieht., manche mögen es und manche nicht

Antwort
von 00Aylin00, 12

Eingebildet ist es nicht. Ist ja eigentlich gut wenn man mit sich selbst zufrieden ist. Aber ehrlich gesagt ich will mich nicht die ganze Zeit anschauen 

Antwort
von Charlieee001, 41

Ich finde es ehrlich gesagt okay .

Ich hab ein Bild von mir und meinen Freundinnen als Hintergrundbild von unserem Abschluss.

Kommentar von celly2002 ,

ja also das find ich auch normal aber ,es gibt ja welche die nur sich als hintergrund bild haben ohne andere personen.

Kommentar von Charlieee001 ,

Also ab und zu hab ich auch nur mich als Hintergrund Bild aber dann halt auch nur weil ich dort ein special effects makeup im Gesicht hab . . Aber dann auch nur ein paar wenige Tage und hab dann die Schnauze voll

Antwort
von PrivateUser, 32

Über was man sich alles aufregen kann🙄

Kommentar von celly2002 ,

ok

Antwort
von mvlinchen, 23

Kommt drauf an was für ein bild aber ich finde es jz nicht so eingebildet 

Antwort
von anjasaar, 12

Hat nichts mit eingebildet zu tun, das ist doch DEIN Whatsapp oder was auch immer du nutzt, 98 % haben ein Foto von sich in seinem Whatsapp. Finde ich auch gut, dann weiß man auch wer wer ist, wenn mal auch eine Message von jemandem kommt, der die Nummer ändert ode ich die Nummer nicht mehr habe.

Antwort
von bribrica, 9

Ich finde es kommt immer darauf an was für ein Art selfie das ist. 

Wenn es ein z. B.  ein fröhliches schönes Foto als Erinnerung zum letzten Urlaub ist, oder ein kuschliges Sonntagsfoto mit Katze im Arm, dicken Socken und ner Tasse Kakao auf dem Sofa oder sowas, warum nicht.  Manchmal möchte jemand die Stimmung von dem Foto noch ne Weile mit sich rumtragen und dann find ich das auch voll OK

Aber wenn es z. B.  so ein klassisch Closelfie ist, bei dem diejenige Person selbstverliebt mit Entenschnute, goldenem Glitzerphone und Möchtegernsexyaugenaufschlag verkrampft alles rausstreckend vor dem Spiegel steht, dann sagt das ja wohl einiges über die Person aus die sowas als Hintergrundbildschirm nimmt ^^ :p

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community