Sich schneller umbringen ohnen etwas zu spüren?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r HopelessPerson,

bitte hab Verständnis dafür, dass wir hier keine Tipps für Selbstmord zulassen können. Die Frage wird deshalb geschlossen.

Sprich bitte unbedingt mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüße

Gerti vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Hallo,

bitte bring Dich nicht um!

Du solltest Dir Hilfe besorgen. Es gibt im Internet und über das Telefon kostenlose Seelsorge. Auch solltest Du zu einem Psychologen gehen.

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Wenn Du Gründe haben möchtest, um an Gott zu glauben, dann kannst Du mich fragen.

Alles Gute

Ich bin kein Admin aber niemand hier hat gefälligst auf sowas zu Antworten!!!

Ich werde konsequent jeden melden der hier Hilfestellung zum Selbstmord geben will!

Lieber Fragesteller, von uns von gutefrage bekommst du sicher keine Antwort die dir dabei hilft dich zu töten.

Vertraue dich einem Verwandten, Freund, Psychologen oder einem Pfarrer/Priester an und bitte diese Personen um Beistand deine Depressionen zu bewältigen. Bringe dich nicht um!

Hi, was du hier machst ist ne klare Selbstmordäußerung. Wenn du nicht mehr kannst, dann ruf jetzt bitte die 110 an.

Bitte tu das nicht. Ach wenn alles momentan Scheisse für dich ist. Es gibt Menschen die um dich weinen werden. Ruf vielleicht die Telefonseelsorge an. Ich bin mir sicher man kann dir .Wirf nicht dein junges Leben weg

Egal was passiert. Es gibt nichts wertvolleres als das Leben und das muss man mit der Zeit lernen. Es gibt immer mindestens einen Grund warum man lebt. Manche arbeiten um zu leben und manche leben um zu arbeiten. Dann gibt es leute die für ihre Familie leben und manche, die für dich selbst leben.

Wenn du so unzufrieden mit deiner jetzigen Lebenssituation bist, dann kann ich dir nur ans Herz geben dir einen Psychologen/Therapeuthen anzulegen. Viele Menschen machen in solchen Fällen etwas unüberlegtes, aber es ist immer der richtige weg, zuerst mal zu versuchen etwas anderst zu machen, sein Leben umzugestalten oder auch ein komplett neues Leben anzufangen.

Frag mal die 112, die wird es dir sagen :D

Was möchtest Du wissen?