Frage von GangsterKiller, 64

Wie kann man sich richtig und nachvollziehbar entschuldigen?

Hallo erst einmal :) Ich... Habe Mist gebaut, denke ich zumindest. Es gibt einen Jungen, den ich wirklich sehr mag. Wir kennen uns schon ca 2 Jahre, sind uns aber erst vor einigen Wochen "näher gekommen". Eigentlich ist es nicht viel, dennoch ist es " irgendetwas". Eigentlich ärgern wir uns nur Gegenseitig, aber irgendwie.... Ich weiß nicht. Auf jedenfall, haben wir vor einigen Tagen ziemlich gestritten. Alles fing damit an, dass er anfing, mich regelrecht zu durchlöchern. Er hat gefragt ob ich auf ihn stehe und ich bin immer ausgewichen. Dann hat er zugegeben, dass er mich mag. Ich habe es vorsichtig erwiedert, nach einigen Nachrichten kam herraus, dass er mich nur veräppelt hat. Ich war sehr verletzt, fühlte mich bloßgestellt. Deßhalb habe ich geschrieben, dass ich ihn auch veräppelt habe. Irgendwie ist ab da alles ausgeartet und er war ziemlich sauer denke ich. Nebenbei habe ich mit meinen Freundinnen geschrieben. Die eine, hat ihm Screenshots von unserem Chat geschickt(Ja, ich habe über ihn geschrieben). Jedenfalls, habe ich mich entschuldigt. Dann wurde ich blockiert. Ich habe das Gefühl, dass er es mir nicht abgenommen hat. Jetzt ignoriert er mich einfach, ist dezent gemein zu mir. Das tut echt weh. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Sein Verhalten ist einfach nur verwirrend. Danke, an alle schonmal, welche mir eine ernstgemeinte Antwort geben, welche mir vielleicht weiterhelfen könnte.

Liebe Grüße!

Antwort
von Sternschuppe007, 38

Versuche noch einmal ihm persönlich gegenüber zu treten und von Auge zu Auge ein Gespräch zu führen.
Falls er sich darauf garnicht einlässt,ruf ihn an.
Falls er dort wieder ablehnt,hast du 2 Möglichkeiten,jenachdem,wie wichtig er dir wirklich ist: LOSLASSEN ODER HART UM IHN KÄMPFEM!
Obwohl Ich finde,dass du dann genug erstmal aus deiner Richtung gezeigt hast und dass er dann auch mal auf dich eingehen könnte.Wenn ihr euch beide wirklich was bedeutet,sollte der Stolz nebensächlich sein..:/

Kommentar von GangsterKiller ,

Ich denke er hat nicht iert, dass ich ihn angelogen habe... Ich habe... eine recht präsentative Geschichte...

Ich denke ich würde mich nicht trauen ihn anzusprechen. Definitiv nicht. In solchen Sachen, bin ich echt... Sehr schüchtern... Dennoch würde ich gerne um ihn kämpfen... Aber wie?

Antwort
von Ratgeber56655, 28

Lass ihn los :)

Kommentar von GangsterKiller ,

Danke erstmal :)

Irgendwie... Immer wenn ich daran denke, kommt in mir so ein dämpfendes Gefühl auf. Ich habe so viele Fragen, auf seine Gesten. Was, wenn wir uns gegenseitig angelogen haben?

Während eir geschrieben haben, habe ich ihn nicht wiedererkannt. Er war so gemein. Ich... Kann es einfach nicht. Da ist eine Blockade...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community